Dienstleister Suche

Close Search

Dieses Thema enthält 14 Antworten, hat 9 Stimmen, und wurde zuletzt vor vor 15 Jahre, 2 Monaten von avatar Putzal aktualisiert.

15 Beiträge anzeigen - 1 bis 15 (von insgesamt 15)
Autor Beiträge
1. April 2009 at 19:29
avatar
Kerstin
Forum: subscriber
Joined: Feb 2009
Forum Posts: 1

Hallo, ich hab da eine Frage wegen des Familiennames. Nehmt ihr den Namen eures Zukünftigen an oder nehmt ihr euren Namen?

Liebe Grüße, Kerstin :)

1. April 2009 at 19:41
avatar
blackperry
Forum: subscriber
Joined: Jun 2008
Forum Posts: 227

also hallo

ich nehme den namen meines schatzes an. aus dem grund ich finde das gehört sich einfach so. mir egal wie es die anderen machen muss jeder selber wissen, aber für mich ist das schon ein zeichen das ich nun seine frau bin darum nehm ich ja seinen namen an. weis klingt komisch aber ich denke so.

glg black

1. April 2009 at 19:41
avatar
patricia
Forum: subscriber
Joined: Jul 2008
Forum Posts: 66

Hi Kerstin,

so dumm es klingt, aber oldschool ist da für mich immer noch das beste, sprich der name des mannes.

was für mich überhaupt nicht in frage kommt, sind doppelnamen. erstens klingt das immer doof und andererseits muss man dann für die kinder einen namen wählen. und wenn die dann älter sind, werden sie gleich gefragt, warum die mama oder der papa anders heissen.

ich bin da eher für die die klassische variante.

aber das kann ja jede halten wie sie will.

LG

1. April 2009 at 19:45
martina
Forum: author
Joined: Jun 2007
Forum Posts: 491

Hi Pat, hi black,

ich seh das genau so. Ich bin da auch von der alten Schule.

Infos übrigens auch da: http://www.heirat.at/blog/index.php?/archives/108-Namensrecht-Namensfuehrung.html

Liebe Grüße von mir !




--------------
Hochzeit: Was gibt es Schöneres?
2. April 2009 at 15:10
avatar
Moonlight
Forum: subscriber
Joined: Dec 2008
Forum Posts: 143

Hi!

Also ich mach das auch so. Find ich einfach am besten. Außerdem macht es mich schon auch irgendwie stolz den Namen meines Schatzes zu tragen :D Ist einfach so.

Glg :wink:

3. April 2009 at 07:57
avatar
blackperry
Forum: subscriber
Joined: Jun 2008
Forum Posts: 227

joa genau der stoz ich auch da. wir sind 4 kinder 3 mädels und 1 junge . und meine schwester hat den namen ihres mannes angenommen und mein bruder hat unseren namen weiter gegeben. ich werde auch wieder den namen meines mannes annehm. ich denke mal bei uns ist das so tratition das die männer die stammhalter sind und wir frauen geben mit ehre den namen ab :wink: ! die ersten tage wird es zwar schwierig werden weil ich noch mit meinem alten namen unterschreiben will aber das wird sicher werden. sagtmal so unter uns hat schon wer mit dem zukünftigen namen unterschrieft gehübt???

glg

3. April 2009 at 15:04
avatar
Moonlight
Forum: subscriber
Joined: Dec 2008
Forum Posts: 143

Ja das hab ich schon gemacht (ist ja nimmer lang bis zu unserer Hochzeit). Kann mich nur noch nicht so richtig entscheiden was am besten aussieht.
Muss man ja fast mal üben vorher :wink: damits dann auch sitzt.

Wird aber sicher einige Zeit dauern bis ich mich daran gewöhnt habe mit einem neuen Namen zu unterschreiben. Aber ich schätz mal dass das nicht allzu lange dauern wird :wink:

Glg :D

28. April 2009 at 16:45
avatar
Casandra
Forum: subscriber
Joined: Feb 2009
Forum Posts: 3

Hi,

also ich nehme auch den Namen meines Schatzes an, ich habe zwar lange überlegt ob jeder seinen eignen führen soll, aber letztendlich finde ich es einfach schöner wenn man mit Fam XXX angesprochen wird und nicht Frau YYY und XXX.

Außerdem sieht man dann auch am Namen das man verheiratet ist und nicht nur am Ring.

Ein Doppelname ist nur in den seltesten Fällen wirklich nett – denn die beiden Namen passen ja auch nicht immer zusammen und wenn es dann nicht gut klingt!.

Also Mädels ich rate euch für einen Namen euch zu entscheiden, egal welcher auch wenn es der von euch ist.

lg Casandra :P

29. April 2009 at 11:14
avatar
blackperry
Forum: subscriber
Joined: Jun 2008
Forum Posts: 227

hi

also mir ist es schon wichtig das ich den namen meines partners annhem find es einfach schöner

glg

29. April 2009 at 11:59
avatar
anitajosef
Forum: subscriber
Joined: Apr 2009
Forum Posts: 10

also, grundsätzlich ist es wirklich schöner, nur ist bei uns die Situation so – ich habe eine Tochter(6) hat meinen Namen und er hat einen Sohn (22) der hat seinen Namen und nachdem ich sicher nicht will das meine Tochter oder sein sohn nicht zur Fam. gehören wenn ich seinen oder gar er meinen annimmt, haben wir uns für einen doppelnamen entschieden! Dann sind wir halt die Fam. A….-R….. ist auf jedenfall für alle das beste, sein sohn wohnt bei uns (erziehen wir, soweit man das sagen kann, er lebt von uns) und meine Tochter lebt auch bei mir (habe meinen Mädchennamen nie hergegeben)!!!!
Sollte euch eine bessere Idee einfallen, bitte sagen – bin wirklich für jeden vorschalg dankbar!!!!!
LG

30. April 2009 at 15:35
avatar
Moonlight
Forum: subscriber
Joined: Dec 2008
Forum Posts: 143

@ anitajosef: Also ich glaube dass das in eurem Fall wirklich das beste ist. Was anderes würde mir da jetzt auch nicht einfallen.

Glg :wink:

30. April 2009 at 17:53
avatar
Putzal
Forum: subscriber
Joined: Apr 2009
Forum Posts: 24

@ anitajosef: Also ich find ach dass in dem Fall iese Idee die beste ist…

Bei uns werde ich seinen Namen nanehmen. Ich liebe meinen Namenwirklich sehr weil er einfach kurz und knackig is, er trotzdem nicht so äufig ist, zumindest in tirol nicht und ich muss ihn nicht dauernd buchstabieren :lol:

Bei seinem Namen ist das etwas anders, er ist lang, man muss ihn zu 99% buchstabieren, …
das einzige er is nicht häufig in österreich.

Aber ich finde eben dass es schöner ist wenn man nach der hochzeit gleich heißt… is vielleicht altmodisch aber macht ja nix :wink:

30. April 2009 at 20:19
avatar
Babylea
Forum: subscriber
Joined: Jan 2009
Forum Posts: 47

Also mir geht es da ähnlich wie euch.

Ich find meinen namen sehr schön und bin auch traurig dass ich ihn aufgebe, besonders weil ich nur schwestern habe… :D

Aber trotzdem will ich so heißen wie mein mann. ist schließlich auch ein schönes zeichen, dass man von nun an zusammengehört und eine familie ist. Und sein name ist auch nicht sooo übel. :wink:

lg

4. Mai 2009 at 09:59
avatar
anitajosef
Forum: subscriber
Joined: Apr 2009
Forum Posts: 10

@putztal´
du kommst aus tirol? Bist du aus dem Pielerseetal? Bin gebürtig aus kitz, bin vor 6 Jahren nach Nö gezogen! Bin ziemlich heigel auf meinen Fam Namen, habe zwar einen Bruder- aber dieser scheint nicht so als ob er je papa wird! Es ist schon eine sehr blöde sachen , früher gab´s das nicht, da hat man einfach den namen des mannes angenommen und fertig! naja, uns fällt leider keine bessere lösung zu dem ganzen ein, deswegen haben wir uns für diesen weg entschieden!
Lg

4. Mai 2009 at 12:01
avatar
Putzal
Forum: subscriber
Joined: Apr 2009
Forum Posts: 24

@anitajosef:
Nein ich bin aus Pill, das is bei Schwaz. Das wirst nicht kennen oder? is eher klein….
Ich hab eine Tante aus St. Johann, aber da bin ich nur sehr sehr selten….

Ja ich hab schon auch einen Bruder, aber mir gehts da nicht so sehr um den Nachwuchs sondern einfach dadrum dass ich meinen Namen mag und ich hab ihn schon mal geändert als ich 8 war weil meine Mama erst geheiratet hat als ich 8 war. Und davor hatte ich den Mädchennamen von meiner Mama.

lg Putzal

15 Beiträge anzeigen - 1 bis 15 (von insgesamt 15)

Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Klicken Sie auf

und lesen Sie den Artikel weiter.

Nein, ich möchte kein Facebook Fan werden.