Dienstleister Suche

Close Search

Home Hochzeitsforum sonstige Themen Baby-Talk Kindergartenwahl

Dieses Thema enthält 8 Antworten, hat 7 Stimmen, und wurde zuletzt vor vor 8 Monaten, 1 Woche von avatar Morredd aktualisiert.

9 Beiträge anzeigen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
Autor Beiträge
20. November 2007 at 07:23
heirat
Forum: administrator
Joined: Jun 2007
Forum Posts: 297

Hallo Mädls

Geht euer Kind schon in einen Kindergarten? Wenn ja in einen privaten oder einen Öffentlichen? Meine Schwester sucht einen Kindergartenplatz für ihre Tochter kann sich aber nicht richtig entscheiden ob es ein Privat oder öffentlicher Kindergarten sein soll. Wie habt ihr euch entschieden?

Lg

Gina




------------------------
Die Hochzeit ist wohl das schönste, was einer Frau passieren kann, wenngleich ich von den Geschichten vom \"schönsten Tag im Leben\" nichts halte, aber einmal Prinzessin sein, das hat was ...
20. November 2007 at 07:23
heirat
Forum: administrator
Joined: Jun 2007
Forum Posts: 297

Hallo Gina

Unser Sohn und unsere Tochter gehen in einen Privatkindergarten unserer Pfarrgemeinde. Wir haben uns dazu entschieden, weil der Kindergarten in unserer Nähe ist und wir wollen das unsere Kinder eine religiöse Grunderziehung bekommen. Später können sie selbst entscheiden ob sie das wollen oder nicht. Ich glaube ein Privatkindergarten ist auch nicht viel anders als ein öffentlicher.

Lg

LuckyGirl




------------------------
Die Hochzeit ist wohl das schönste, was einer Frau passieren kann, wenngleich ich von den Geschichten vom \"schönsten Tag im Leben\" nichts halte, aber einmal Prinzessin sein, das hat was ...
20. November 2007 at 07:24
heirat
Forum: administrator
Joined: Jun 2007
Forum Posts: 297

He Gina!

Ich denke eines der wichtigsten Kriterien ist mal die Entfernung!

Vielleicht kennt ja deine Schwester schon Spielkollegen von ihrer Tochter und könnte dann ihre Tochter in den selben Kindergarten geben, dann würde deine Tochter schon Spielkamaraden kennen!

Lg, Liebchen




------------------------
Die Hochzeit ist wohl das schönste, was einer Frau passieren kann, wenngleich ich von den Geschichten vom \"schönsten Tag im Leben\" nichts halte, aber einmal Prinzessin sein, das hat was ...
3. Dezember 2010 at 10:49
avatar
Anett
Forum: subscriber
Joined: Nov 2010
Forum Posts: 11

Hallo Gina,
Ich denke auch, dass ihr zunächst schauen solltet, welcher Kindergarten am besten zu erreichen ist. Dann könnt ihr diesen ja besuchen und euch ein persönliches Urteil bilden.
Wichtig ist auch, dass die Kleine schon jemanden kennt oder schnell in die Gruppe eingebunden wird.

24. Oktober 2011 at 12:53
avatar
Manni75
Forum: subscriber
Joined: Sep 2011
Forum Posts: 22

Meine Meinung übrigens ist, dass Kindergärten kostenlos angeboten werden sollten. Also die Leistung versteht sich. Das ging vor einiger Zeit in einem Land vor unserer Zeit auch ganz gut ;)

22. September 2017 at 21:14
snowhite
Forum: subscriber
Joined: May 2014
Forum Posts: 63

Ich denke ebenfalls, dass der Kindergarten generell kostenlos angeboten werden sollte (gut von mir aus mit Gebühren fürs Mittagessen usw..). Vor allem dann wenn er verpflichtend ist.

Und sofern der Kindergarten leistbar ist, sollte die Nähe das wichtigste Kriterium bei der Auswahl sein.




Schwan
25. September 2017 at 16:28
martina
Forum: subscriber
Joined: Jun 2007
Forum Posts: 496

… und die Kinder sollten unsere Sprache können bzw spätestens dort lernen. Das wäre gut investiertes Geld.




--------------
Hochzeit: Was gibt es Schöneres?
4. Oktober 2017 at 06:14
wandfarbe
Forum: subscriber
Joined: Oct 2014
Forum Posts: 34

Aber es muss ja auch irgendwie finanzierbar sein. Und höhere Steuern und Abgaben ist am Ende ja auch keiner bereit zu zahlen. Daher wird es nicht passieren, dass der Kiga kostenlos wird, ganz einfach.




Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart!
6. Februar 2018 at 13:19
avatar
Morredd
Forum: subscriber
Joined: Jan 2018
Forum Posts: 25

Mein Sohn geht zu einem öffentlichem Kindergarten – eigentlich nur aus einem Grund. Er ist 50 Meter von uns entfernt! Für das nächste private Kindergarten, müssten wir täglich 15km hinfahren und dann noch abholen.. der Unterschied sind Welten!

9 Beiträge anzeigen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)

Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Klicken Sie auf

und lesen Sie den Artikel weiter.

Nein, ich möchte kein Facebook Fan werden.