Dienstleister Suche

Close Search

Zwei Brautmoden-Trends 2017 im Fokus: florale Spitze & transparente Longsleeve-Brautkleider

facebook.com/kaviargauche/

Foto: facebook.com/kaviargauche/

Mit dem Frühling blühen ebenso unzählige neue Brautmoden-Trends auf. Zwei davon stechen ganz besonders hervor und sorgen mit ihrer Originalität für unvergessliche Hochzeitsträume. Wie haben florale Spitze und transparente Langarmbrautkleider in den Fokus genommen. Nachstylen empfohlen!

Alle Jahre wieder sorgen unzählige Brautmoden-Trends für schwer entscheidungsfreudige Bräute in spe. Welches Brautkleid ist nun das modisch Angesagteste? Soll es das locker fallende Modell in Rosé werden oder doch die weiße Robe mit raffiniertem Rückenausschnitt? Wer sich nicht entscheiden kann, der sollte wenigstens diese zwei Brautmoden-Trends 2017 im Fokus haben: florale Spitze und transparente Longsleeve-Brautkleider! Damit liegen Sie ganz bestimmt im Trend.

Florale Spitzenkunst

Es ist die feingliedrige Romantik, die in jedem Design mit zarten Spitzenapplikationen in Gänseblümchen-Optik von Kaviar Gauche oder als All-Over-Spitzenbrautkleid von Maria Barragán mitschwingt. Geradlinige Schnittführung und reduzierte Designkunst treffen auf verspielte Spitzenmagie. Zurückhaltend und doch besonders, verspielt und dennoch stilvoll, romantisch ohne mädchenhaft zu wirken … Florale Spitze ist das neue Highlight einer jeden internationalen Brautmoden-Kollektion für 2017. Kein Wunder, die Roben sind glamourös und natürlich zugleich. Perfekt für eine elegante Gartenparty mit Open-Air-Trauung oder für eine malerische Märchenhochzeit in antiker Architektur. Spitze war niemals vielseitiger einzusetzen.

Transparente Longsleeve Brautkleider

Das Besondere an diesen Langarm-Brautkleidern ist ihre Transparenz. Nahezu nackt, bloß mit kunstvoller Stickerei verdeckt, zeigt die moderne Braut auf subtile Art und Weise was sie hat. Haut zeigen, ohne zu viel davon Preis zu geben ist die große Kunst der Verführung. Und das beherrschen die neuen Longseleeve-Brautkleider 2017 allemal. Hautenge, transparente Oberteile müden in einen locker fallenden Rockteil aus Seide und Tüll und geben dem aufregenden Design schlichte Bodenständigkeit mit. Ein fabelhaftes Zusammenspiel aus raffinierter Sexyness und stilvoller Romantik. Ganz gleich welchen Hochzeitsstil und Location Sie für Ihre Hochzeit wählen – diese Brautkleider sind wahre Multitalente.

avatar

Noch keine Kommentare. Du kannst der/die Erste sein!

Hinterlasse eine Antwort

 

Klicken Sie auf

und lesen Sie den Artikel weiter.

Nein, ich möchte kein Facebook Fan werden.