Dienstleister Suche

Close Search

Die Tischdekoration mit Blumen

Die Blumendekoration kann einen Hochzeitstisch zu einem wahren Blickfang werden lassenBlumen als Tischdekoration

Die Tischdekorationen bei der Hochzeit können sehr vielseitig ausfallen. Das Brautpaar sollte sich schon im Vorfeld entscheiden, welche Dekoration bei der gesamten Hochzeit gewählt wird, denn diese sollte sich bei den Tischen ebenfalls widerspiegeln. Blumen spielen der Tischdekoration eine wichtige Rolle.

Die einfache Tischdekoration bei der Hochzeit

Ist die Hochzeitslocation bereits sehr ausgiebig geschmückt, dann ist es meist ratsam, wenn die Tischdekoration ein wenig schlichter gehalten wird. Zudem ziehen es viele Brautpaare vor, wenn die Tische bei der Hochzeit nicht zu sehr in den Vordergrund rückt. Wer auf eine dezente Tischdekoration setzt, sollte einige Dinge beachten. Dabei spielt die Rolle des Tisches immer eine tragende Rolle.

  • Es sollten immer nur ein bis zwei große Blüten verwendet werden.
  • Die Blumen der Tischdekoration sollten immer nur in einer Farbe gewählt werden.
  • Das Design der Tischdekoration sollte einheitlich gestaltet sein.
  • Es sollten sich nur wenige non-florale Elemente auf den Tischen zeigen. Bänder und Kristalle sollten nur sehr sparsam zur Anwendung kommen.
  • Die moderne Tischdekoration bei der Hochzeit

Wird die Hochzeit in einer Location gefeiert, die nicht traditionell ist, sollte die Tischdekoration sich ebenfalls modern gestalten. Die moderne Dekoration der Hochzeitstische ist für alle Brautpaare geeignet, die gerne mal einem neuen Trend folgen.

  • Die Tischdekoration sollten Grafiken von exotischen Blumen aufweisen.
  • Quadratische oder eckige Vasen sollten den Tisch zieren.
  • Die Tischdekoration sollte trotzdem sehr minimalistisch ausfallen und wie ein einzelner Zweig geführt werden.
  • Bei der Tischdekoration sollte wenig Grün verwendet werden.
  • Die extravagante Tischdekoration bei der Hochzeit
  • Wenn das Brautpaar die Hochzeitslocation eher wild und verrückt gestaltet, sollten die Tische auf keinen Fall vergessen werden.
  • Die Vasen auf den Tischen sollten sehr hoch sein.
  • Die Hochzeitsblumen sollten sehr groß gewählt werden. Ideal sind bei dieser Tischdekoration immer volle Blüten.
  • Kristalle, die in unterschiedlichen Farben schimmern, können zu einem wahren Eye-Catcher werden.
  • Die Blüten sollten immer in kräftigen Farben leuchten.
  • Auf Accessoires darf bei der extravaganten Tischdekoration auf keinen Fall verzichtet werden.
  • Die natürliche Tischdekoration bei der Hochzeit

Wenn eine informelle Hochzeit geplant wird, ist die natürliche Hochzeitsdekoration sehr geeignet. Setzt das Brautpaar auf schlichte Eleganz, kann die natürliche Tischdekoration ebenfalls sehr gut passen.

  • Äste, Zweige und Steine unterstreichen die natürliche Tischdekoration.
  • Es sollten sich unterschiedliche Grüntöne auf den Tischen finden, die in ihren Nuancen aber farblich abgestimmt sind.
  • Rustikale Blumenbehälter verleihen der natürlichen Tischdekoration den letzten Schliff. Vor allem Weidenkörbe und Zinneimer können jeden Tisch zu einem Blickfang werden lassen.
  • Die blumenfreie Tischdekoration bei der Hochzeit

Die Gründe, weswegen ein Brautpaar sich gegen Blumen am Tisch entscheidet, können sehr vielseitig sein. Oft ist die restliche Hochzeitsdekoration schon so ausgiebig und aufwendig, dass das Budget schon ein wenig strapaziert ist. In diesem Fall entscheiden sich sehr viele Brautpaare gegen die Blumenpracht am Hochzeitstisch.

Natürlich muss eine blumenfreie Tischdekoration nicht bedeuten, dass nicht geschmückt werden darf, denn Orangen, Limetten und Äpfel können einen sehr guten Ersatz darstellen. Kerzen und Windlichter können ebenfalls auf den blumenlosen Tischen ihren Einsatz finden.

avatar

, , , ,

Noch keine Kommentare. Du kannst der/die Erste sein!

Hinterlasse eine Antwort

Klicken Sie auf

und lesen Sie den Artikel weiter.

Nein, ich möchte kein Facebook Fan werden.