Dienstleister Suche

Close Search
Tag Archives | hochzeitsbrauch

Polterabend – Ideen und Spiele

An Polterabend geht es immer lustig zu. Es wird einfach noch einmal so richtig über die Stränge geschlagen, bevor es ernst wird. Doch so ein Polterabend will gut organisiert sein, damit er nicht zum totalen Reinfall wird. Wir haben daher ein paar tolle Ideen und Spiele für Ihren Polterabend zusammengestellt. Kurze Geschichte Polterabend Der Polterabend Mehr…

Kommentare { 0 }

Polterabend Daniela

Daniela berichtet von Ihrem Polterabend, der mit einem geschwollenen Gesicht begonnen und mit Walzer tanzen und männlicher Beinrasur geendet hat. Dazwischen gab es mächtig Spass und es wurde bis in die frühen Morgenstunden gesungen und getanzt. Dani und Ihre Freundinnen haben dabei mächtig Spass gehabt. Angefangen hat´s ja für mich am Samstag in der Früh Mehr…

Kommentare { 0 }

Hochzeitsbericht von Tanja und Markus

Tanja beschreibt in Ihrem Hochzeitsbericht Ihre perfekte Hochzeit, dem am 9.9.06 in Reichenthal in Oberösterreich stattgefunden hat. Sie beginnt ihren Bericht mit dem Tag davor, der schon einiges zu bieten hatte (Grillfeier, Brautlied singen). Am Tag der Hochzeit geht es um 04.30 Uhr los. Der Wecker läutet. Danach geht es zum Standesamt, in die Kirche Mehr…

Kommentare { 0 }

Der Hochzeitslader

Er ist heute nur noch selten anzutreffen. Früher kam der Brautwerber (Hochzeitslader) mit dem Bräutigam ins Haus der Brauteltern, um mit überlieferten Sprüchen und Redensarten um die Hand der Auserwählten anzuhalten. Die Art der Bewirtung galt als Zusage (Würste) oder als Abweisung (gestockte Milch). Ein Handschlag sowie ein Geldstück besiegelte die Annahme. In der Folge Mehr…

Kommentare { 0 }

Schleier abtanzen

Beim Schleierabtanzen handelt es sich um einen alten Hochzeitsbrauch, der wie der Name sagt, auch etwas mit dem Tanzen und dem Brautschleier zu tun hat. (Foto:vondru.at) Der weiße Schleier war von Alters her schon immer Symbol der Jungfräulichkeit der Braut und war damit quasi ein “Hindernis”, das entfernt werden musste, bevor sich die Brautleute allein Mehr…

Kommentare { 0 }