Dienstleister Suche

Close Search
Tag Archives | brautführer

Der Brauch der Brautjungfern

Der Brauch der Brautjungfern Bei der Hochzeit ist ein alter Hochzeitsbrauch, dass Brautjungfern die Braut zum Altar begleiten. Viele von uns kennen den Brauch, aber nur wenigen wissen, was es mit diesem Hochzeitsbrauch auf sich hat. Woher stammt der Brauch der Brautjungfern? Die Begleitung der Braut durch Brautjungfern stammt noch aus heidnischen Zeiten. Früher glaubten Mehr…

Kommentare { 3 }

traditionelle Sprüche zur Hochzeit

Das regionale Brauchtum zu Hochzeiten kennt zahlreiche Sprüche (Hochzeitssprüche), die traditionell zu unterschiedlichen Zeitpunkten bei der Hochzeit von bestimmten Personen aufgesagt wurden. Dazu zählt der Spruch zur Brautübergabe um Mitternacht, das Singen des Brautliedes auber auch der Spruch des Brautführers vor dem Kranzltanzen. SPRUCH zur Brautübergabe um Mitternacht: Wie glücklich ist heut der ernahme Bräutigam Mehr…

Kommentare { 0 }

Der Brautführer

Der Brautführer (andernorts auch Hochzeitslader genannt), hatte ursprünglich den Auftrag, die Braut vor allen irdischen Gefahren wie zB vor Plünderern zu schützen. Sein Gegenpart warn die Brautjungfern, die, böse Geister von der Braut ablenken sollten. Dazu zogen sie sich schöne Kleider an, um der Braut ähnlich zu sehen und die bösen Geister zu verwirren: Sollte Mehr…

Kommentare { 0 }

Der Hochzeitslader

Er ist heute nur noch selten anzutreffen. Früher kam der Brautwerber (Hochzeitslader) mit dem Bräutigam ins Haus der Brauteltern, um mit überlieferten Sprüchen und Redensarten um die Hand der Auserwählten anzuhalten. Die Art der Bewirtung galt als Zusage (Würste) oder als Abweisung (gestockte Milch). Ein Handschlag sowie ein Geldstück besiegelte die Annahme. In der Folge Mehr…

Kommentare { 0 }