Dienstleister Suche

Close Search

So wird die Traumhochzeit 2017 von Pippa Middleton aussehen

facebook.com/pg/PippaMiddletonFB

Foto: facebook.com/PippaMiddletonFB

Wenn rund um die Königshäuser eine Hochzeit anfällt, dann schaut die ganze Welt gespannt zu. Das nächste Ereignis wird wohl die Traumhochzeit 2017 von Pippa Middleton und ihrem Verlobten James Matthews sein. Die Hochzeitsvorbereitungen laufen jedenfalls auf Hochtouren!

Im Juli war es soweit: Pippa Middleton, Schwester von Catherine, Duchess of Cambridge, bekam von ihrem Freund James Matthews einen Heiratsantrag. Kein Wunder, dass ab sofort die Hochzeitsplanung läuft und erste Details zur Traumhochzeit von Herzogin Kates kleiner Schwester bekannt wurden.

Save the date-Karten sind draußen

So sollen die Hochzeitseinladungen bereits verschickt worden sein. Klar, als Partyplanerin ist Pippa ganz in ihrem Metier und weiß, dass man lange im Voraus planen muss. Wie die Daily Mail berichtet, soll das Hochzeitsdatum bereits feststehen und eine Save the Date-Karte haben elitäre Gäste bereits erhalten. Die sollen zusammen mit den klassischen Weihnachtskarten an Familie und Freunde gegangen sein.

Brautkleidertraum erfüllt? Noch nicht!

Jetzt steht natürlich die Suche nach dem perfekten Brautkleid an. Und die soll die 33-jährige ebenfalls schon gestartet haben. Dazu soll sich Pippa bereits in mehreren High Society-Brautmodeläden umgesehen haben. Auch das Geschäft von Designerin Suzanne Neville in Knightsbridge, London, soll die Braut in spe aufgesucht haben. Bekanntes Detail am Rande: Hier können Brautkleider schon Mal um die 11.000 Euro kosten. Fündig geworden ist Kate’s Schwester jedoch noch nicht. Viel mehr soll sie sich dazu entschieden haben, dass Brautkleid extra schneidern zu lassen. Wer diese wohl designen wird, wissen wir allerdings noch nicht. Billig wird es bestimmt nicht werden. Immerhin soll der Verlobungsring, den Millionär Matthew seiner Pippa an den Finger gesteckt hat, fast 240.000 Euro gekostet haben.

Fakt ist: Adel verpflichtet! Auch, wenn Pippa „nur“ die Schwester und Schwägerin des englischen Prinzenpaares ist. Daher dürfen wir schon mal auf eine fulminante Märchenhochzeit 2017 gespannt sein.

avatar

, ,

Noch keine Kommentare. Du kannst der/die Erste sein!

Hinterlasse eine Antwort

 

Klicken Sie auf

und lesen Sie den Artikel weiter.

Nein, ich möchte kein Facebook Fan werden.