Dienstleister Suche

Close Search

Trends für 2013 – Hochzeitstorten

Bei der Hochzeitstorte 2013 sind beinahe keine Grenzen gesetztHochzeitstorten 2013

Wer entscheidet, sich 2013 das Ja-Wort zu geben, der wird bei der Wahl der richtigen Hochzeitstorte die Qual haben. Die Hochzeitstorten dürfen im Jahr 2013 ruhig ein wenig individueller gestaltet werden. Was sich 2013 nicht ändern wird – die Hochzeitstorten stellen wieder das Highlight der gesamten Hochzeit dar – neben der Braut. Ebenfalls ein Trend, der 2013 zu verzeichnen sein wird – Cupcakes, Macarons, Minitörtchen und Kekse – das Finger Food setzt sich demnach bei den Desserts immer weiter durch.

Vintage-Torten

Die Vintage-Torte wird 2013 ihren Charme auf den Hochzeiten versprühen können. Filigrane Zuckergüsse, Zuckerperlen und Blüten, die in Handarbeit gefertigt wurden, werden der Hochzeitstorte 2013 das gewisse Etwas verleihen. Die Torten aus Omas glamourösen Zeiten werden sich in diesen Torten bei der Hochzeit widerspiegeln. Mit einem Zirkus-Wimple kann der Anblick der Hochzeitstorte noch ein wenig mehr in den Mittelpunkt gebracht werden. Tapetenmuster, die als Verkleidung der Hochzeitstorte verwendet werden, sind ebenfalls ein Trend, der bei der Hochzeit 2013 nicht außer acht gelassen werden sollte. Diese Muster machen den Vintage-Look, der wieder zum Leben erweckt wurde, erst perfekt. Die Vintage-Torten können durchaus ein wenig kleiner ausfallen, als die herkömmlichen Hochzeitstorten, denn im Jahr 2013 werden diese mit Cupcakes und Minitörtchen ergänzt. Ein wahrer Eye-Catcher wird eine kleine Candybar, die direkt neben der Hochzeitstorte zur Verfügung steht. Diese sollte Desserts und Naschereien bereitstellen, die in den Farben des Hochzeitsmottos gehalten sind.

Süße Gastgeschenke für Naschkatzen

2013 bietet sehr viele neue Ideen für die Desserts einer Hochzeit. Zwischendurch wird immer mal gerne zu einem kleinen Törtchen oder einem Cupcake gegriffen. Die Gastgeschenke und die Wegzehrung sollte nicht mehr nur aus Keksen bestehen, sondern es können ebenfalls Cupcakes und kleine, süße Torten eingepackt werden. Kekse, die nicht nur besonders gut schmecken, sondern zauberhaft verziert sind, werden der Hochzeit eine süße Stimmung verleihen. Wenn die Kekse nicht nur die Farben, sondern zudem die Formen des Hochzeitsmottos widerspiegeln, wird die Hochzeit durch die kleinen Leckereien abgerundet.

Macarons

Das Baisergebäck aus Frankreich ist nicht nur ein Blickfang, sondern wird zudem immer beliebter. Bei der Hochzeit 2013 sollte diese kleine Nascherei auf keinen Fall fehlen. Die Macarons sind nicht nur schmackhaft und verzaubern den Gaumen, sondern sie zeichnen sich zudem durch ihre geringe Zahl an Kalorien aus. Da kann bei der Hochzeit schon mal ein wenig über die Stränge geschlagen werden. Die Macarons können nicht nur sehr vielseitig mittels der Farben gestaltet werden, sondern der Füllung sind ebenfalls keine Grenzen gesetzt. So kann sich in dem kleinen Baisergebäck das Motto der Hochzeit widerspiegeln.

Klassische Hochzeitstorten

Die klassischen Hochzeitstorten werden wohl nie aus der Mode kommen, denn sie sind einfach zeitlos und passen zu jeder Hochzeit. Klassische Hochzeitstorten liegen zwar 2013 immer noch im Trend, sollten sich aber durch individuelle Gestaltung auszeichnen. Durch einzigartige Tortenaufsätze, individuelle Figuren, Symbole aus Zuckerguss, und aufwendige Formen und Verzierungen kann der klassischen Hochzeitstorte bei der Hochzeit 2013 ein neues Gesicht verliehen werden. Bei der Füllung sind dem Brautpaar im Jahre 2013 ebenfalls keine Grenzen gesetzt.

Die Trends 2013 noch einmal kurz zusammengefasst

  • Vintage-Torten
  • Süße Gastgeschenke
  • Macarons
  • klassische Hochzeitstorten
avatar

, , , , , ,

Noch keine Kommentare. Du kannst der/die Erste sein!

Hinterlasse eine Antwort

Klicken Sie auf

und lesen Sie den Artikel weiter.

Nein, ich möchte kein Facebook Fan werden.