Dienstleister Suche

Close Search

Rosa zur Hochzeit

Rosa wird sehr gerne als Hochzeitsfarbe gewähltRosa zur Hochzeit

Rosa wird immer noch gerne bei Hochzeiten eingesetzt. In unterschiedlichen Nuancen, kann diese Hochzeitsfarbe nicht nur der Ausdruck für Optimismus, sondern zudem für Freude sein. Böse Zungen benennen diese Farbe immer gerne als „Schweinchenrosa“. Aber es muss nicht immer das intensive Rosa gewählt werden, denn diese Farbe bietet sehr unterschiedliche Facetten. Rosa ist immer noch eine Modefarbe. Nicht nur bei den Designer kommt diese Farbe immer wieder zum Einsatz, sondern bei Hochzeiten etabliert sich Rosa immer mehr.

Rosa ist aber eigentlich eine Mischfarbe, die aus den Tönen Weiß und blaustichigem Rot entsteht. Rosa wird mit Optimismus und Freude in Verbindung gebracht. Diese Assoziation lässt sich immer wieder in Redewendungen finden – rosige Zeiten erleben, wenn man verliebt ist, sieht man alles durch die rosa Brille.

Rosa ist sehr vielseitig

Da die Farbe Rosa sehr weich und sanft wirkt, wird sie immer wieder mit der Weiblichkeit in Verbindung gebracht. Allerdings war Rosa nicht immer die Farbe der Frau. Wenn alte Marienfiguren genauer betrachtet werden, wird sofort klar, dass früher eher hellblau die Farbe der Weiblichkeit war. Sowohl Hellblau, wie Rosa – beide Farben stehen für den Kindersegen und werden immer wieder mit Babys assoziiert. Lange Zeit waren die Farben nicht wirklich auf Mann, oder Frau begrenzt. Erst nach dem ersten Weltkrieg kam es in der Bevölkerung zu einem Umdenken. Blau wurde nun mit der Männerwelt in Verbindung gebracht, da zahlreiche Arbeitsgewänder in dieser Farbe hergestellt wurden. Somit lag klar auf der Hand, dass ab diesem Zeitpunkt, Frauen die Farbe Rosa zugesprochen wurde.

Zur Hochzeit ist Rosa eine ideale Farbe, die hervorragend kombiniert werden kann. Zusammen mit der Farbe Weiß, kann Rosa einen sehr gefühlvollen Eindruck vermitteln. Mit dieser zarten Farbkombination, kann jede Hochzeit in einen märchenhaften Schleier gehüllt werden. Besonders beliebt – wenn ein wenig gewagt – stehen derzeit Kombinationen aus Rosa und Braun. Hier sollte aber immer auf die unterschiedlichen Nuancen geachtet werden. Sind die Töne perfekt aufeinander abgestimmt, dann wirken diese beiden Farben wunderbar zusammen. Die beiden Farben sind eine sehr weiche und warme Kombination, wenn die richtigen Töne getroffen wurden. Wenn ein wenig Frische aufkommen soll, dann wirkt Rosa perfekt mit

  • Braun
  • Grün und
  • Gelb

Bei diesen beiden Farben sollen aber immer sehr weiche Nuancen gewählt werden.

avatar

, , , ,

Noch keine Kommentare. Du kannst der/die Erste sein!

Hinterlasse eine Antwort

Klicken Sie auf

und lesen Sie den Artikel weiter.

Nein, ich möchte kein Facebook Fan werden.