Dienstleister Suche

Close Search

Heiraten in Südafrika

Südafrika bietet zauberhafte Kulissen für eine Hochzeit anHeiraten in Südafrika

Einige Jahre hinweg galt Südafrika als sehr unsicher. Doch seit sich die politische Lage in Südafrika wieder beruhigt hat, kommen immer mehr Brautpaare hierher, um sich das Ja-Wort zu geben. Die Sicherheit für ausländische Besucher ist in den letzten Jahren immer größer geworden, weswegen hie keine Sorge mehr bestehen muss. Südafrika ist nicht nur ein vielseitiges Land, sondern stellt mit seiner Vegetation, einen zauberhaften Ort zum Heiraten dar.

Südafrikas bestechende Vegetation

Südafrika bietet einen wunderbaren Mix aus traumhafter Vegetation und Bevölkerungsgruppen dar. Dadurch ist dieses Land mit seinen kulturellen Eindrücken einfach unvergleichbar. In Südafrika wird einfach jeder auf seine Kosten kommen, denn neben endlos langen Sandstränden, sind hier Weinregionen und Wildparks zu finden.

Wenn sich Brautpaare in Südafrika das Ja-Wort geben, gilt aber eine strenge Bedingung. Die eigentliche Zeremonie muss in einem offiziellen Raum stattfinden. Nur so kann die offizielle Unterschrift für den Trauungakt eingeholt werden. Die Festlichkeiten müssen dann aber nicht mehr in einem dafür vorgesehenen Amt stattfinden, denn der Ringtausch kann

  • an einem Strand
  • einer verspielten Anlage oder
  • einem Wildpark

 durchgeführt werden.

Der Zauberberg wird bei Brautpaaren immer beliebter. Nicht nur die traumhafte Kulisse lädt förmlich für eine Hochzeit ein, sondern die Priester vom Zauberberg sind zudem die Standesbeamten. Das Kap der guten Hoffnung wird ebenfalls gerne als Ort der Trauung gewählt, da viele Brautpaare ein Omen im Namen dieses Ortes sehen. Die Minister, die die Hochzeit bezeugen sollen, fahren an den gewünschten Ort des Brautpaares, mit.

Wer in Südafrika heiratet, kann die Flitterwochen ebenfalls hier verbringen. Die Idylle und Kultur von Südafrika laden förmlich zu den Honeymoons ein. Die zahlreichen Weingüter auf Südafrika, bieten meist ein Hotel an, in dem das frisch vermählte Brautpaar, einkehren kann.

Voraussetzungen für die Hochzeit

Das Brautpaar muss das 21.Lebensjahr erreicht haben und zwei Trauzeugen mitbringen. Die Trauzeugen müssen ebenfalls das 21.Lebensjahr erreicht haben und müssen entweder aus Südafrika, oder aus dem Heimatland des Brautpaares stammen. Wenn es sich um eine Wiedervermählung handelt, muss die aktuelle Scheidungsurkunde vorgelegt werden. Zudem muss der Einreisestempel von Südafrika vorgelegt werden.

Nach der Trauung stellt der Minister das Marriage Certifikate aus. Nach der Trauung muss aber ein Full Marriage Certificate beantragt werden. Damit diese rechtsgültig ist, muss sie mit einer Apostille versehen werden. Die Beantragung der Full Marriage Certificate, kann aber bis zu 6 Monaten dauern! Damit das Brautpaar aber nicht den ganzen Zeitraum über in Südafrika verbringen muss, kann diese Aufgabe ein Notar übernehme. Das Full Marriage Certicate wird dann am Standesamt von Österreich vorgelegt. Nur mit dieser Urkunde, kann die Ehe in Österreich rechtskräftig werden.

avatar

, , , ,

Noch keine Kommentare. Du kannst der/die Erste sein!

Hinterlasse eine Antwort

Klicken Sie auf

und lesen Sie den Artikel weiter.

Nein, ich möchte kein Facebook Fan werden.