Dienstleister Suche

Close Search

Home Hochzeitsforum sonstige Themen Off-Topic Wie würdet ihr eure Kinde fördern?

Verschlagwortet: 

Dieses Thema enthält 1 Antwort, hat 2 Stimmen, und wurde zuletzt vor vor 3 Monaten, 2 Wochen von avatar Julia Immenhof aktualisiert.

2 Beiträge anzeigen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
Autor Beiträge
11. November 2020 at 09:42
avatar
Katharina Lungau
Forum: subscriber
Joined: Jul 2019
Forum Posts: 97

Ihr Lieben,

im Kindergarten war es für mein Kind noch problemlos möglich mit der linken Hand zu agieren. Doch mit der Einschulung im Sommer hat sich dies ein wenig geändert. Denn, mein Kind ist Linkshänder und hat mit dem normalen Schulequipment für Rechtshänder so seine Probleme. Jetzt habe ich mich etwas ausführlicher zu dem Thema informiert und dabei ist mir aufgefallen, dass die Schulutensilien für Linkshänder in der Regel teurer ist, als das für Rechtshänder. Könnt Ihr mir Tipps geben, wo ich vielleicht durch Gutscheine oder Rabatte ein wenig sparen kann?
Ich würde mich sehr über Antworten von Euch freuen. Lieben Dank

11. November 2020 at 09:44
avatar
Julia Immenhof
Forum: subscriber
Joined: Mar 2020
Forum Posts: 56

Hallo,

ja, dass Problem -was ja eigentlich kein Problem sein sollte- kenne ich auch. Mir haben meine Eltern es damals einfach abgewöhnt, und ich fand das richtig schlimm. Meinem Kind habe ich dies erspart und ich zahle lieber etwas mehr, als dass ich ihm diesen Stress der Umgewöhnung antun würde. Muss ja auch nicht mehr sein in der heutigen Zeit. :) Im Internet habe ich dann https://allesimranzen.de entdeckt und kaufe nun dort alles ein, was ich brauche. Da du explizit nach einem Gutschein fragst, kann ich dir hier empfehlen, dich für den Newsletter anzumelden. Dadurch bist du langfristig bestens über Angebote informiert und kannst bei der ersten Bestellung einen Rabatt von 10% erhalten.
Ich nutze die Gutscheine auch jedes mal.

2 Beiträge anzeigen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Klicken Sie auf

und lesen Sie den Artikel weiter.

Nein, ich möchte kein Facebook Fan werden.