Dienstleister Suche

Close Search

Home Hochzeitsforum Hochzeit Vor der Hochzeit Was tun bei einer Fructoseintoleranz – hat jemand Erfahrungen?

Verschlagwortet: 

Dieses Thema enthält 8 Antworten, hat 3 Stimmen, und wurde zuletzt vor vor 5 Monaten, 3 Wochen von avatar frieda96 aktualisiert.

9 Beiträge anzeigen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
Autor Beiträge
10. Oktober 2018 at 19:20
snowhite
Forum: subscriber
Joined: May 2014
Forum Posts: 71

Wir sind gestern mit einer Freundin, die im kommenden Jahr heiraten wird zusammengesessen. Sie hat uns erzählt, dass sie bereits auch intensiv über das Menü und über die Hochzeitstorte nachdenken. Das war bei ihnen bereits vor Wochen ein Thema gewesen (man lässt sich das nie zu früh durch den Kopf gehen), aber sie hat zuletzt auch erfahren, dass ihr Vater vermutlich unter einer Fructoseintoleranz leidet. Das hemmt sie jetzt etwas in der Entscheidungsfindung. Er wird das medizinisch abklären müssen, aber wollte einmal interessehalber in die Runde fragen, was man gegen eine Fructoseintoleranz tun kann. Hat jemand diesbezüglich Erfahrungen? Vielen Dank vorab!




Schwan
16. Oktober 2018 at 11:26
vintagelove
Forum: subscriber
Joined: Oct 2018
Forum Posts: 21

Oh na das erschwert natürlich die Planung etwas. Ist ja verständlich, dass sie das in ihre Entscheidungsfindung miteinbeziehen möchte! Also eine Freudin von mir leidet an einer Fructosemalabsorption, weswegen sie lange mit Verdauungsproblemen und Bauchweh zu kämpfen hatte. Mittlerweile hat sie das ganz gut in den Griff bekommen, indem sie soweit es geht Fructose weglässt und in Ausnahmen dann Kapseln dagegen einnimmt. Es ist allerdings wichtig zu unterscheiden, ob es sich um die intestinale Fructoseintoleranz handelt, also die Malabsorption oder um die erbliche Störung! Aber das wird sicher bei der medizinischen Abklärung diagnostiziert werden, worum genau es sich handelt.




Über den Wolken scheint die Sonne:)
20. Oktober 2018 at 19:36
snowhite
Forum: subscriber
Joined: May 2014
Forum Posts: 71

Vielen Dank für deine Antwort und ich entschuldige mich dafür, dass ich erst jetzt darauf zurückkomme. Ich habe mich gerade auf WhatsApp ausgetauscht und sie hat gemeint, dass die Symptome eigentlich jenen der Fructosemalabsorption wie bei deiner Freundin entsprechen. Nächste Woche sollten sie mehr wissen. Aber verstehe ich das richtig? Man kann dieses Problem gewissermaßen auch umgehen?




Schwan
24. Oktober 2018 at 10:51
vintagelove
Forum: subscriber
Joined: Oct 2018
Forum Posts: 21

Kein Problem:)! Ja genau, also wie gesagt ist die eine Möglichkeit, grundlegend auf Fructose zu verzichten, aber sie isst z.B. auch gerne in Restaurants, wo man ja meist nicht genau weiß ob und wo jetzt Fructose drin ist. Und in solchen Fällen nimmt sie dann eben die Kapseln, die wandeln die Fructose nämlich in Glukose um, die verträglicher ist. Und so hat sie diese Unverträglichkeit mittlerweile recht gut im Griff!




Über den Wolken scheint die Sonne:)
26. Oktober 2018 at 20:01
snowhite
Forum: subscriber
Joined: May 2014
Forum Posts: 71

Vielen Dank für deine weitere Antwort! Zunächst einmal bestätige ich, dass es sich auch bei ihm um eine Fructosemalabsorption handelt. Und er hatte sich auch schon überlegt, nun seltener auswärts essen zu gehen… Vielleicht bringen wir ihn jetzt doch von diesem Vorhaben ab. Weiß du zufällig auch, wie diese Kapseln heißen?




Schwan
29. Oktober 2018 at 14:38
vintagelove
Forum: subscriber
Joined: Oct 2018
Forum Posts: 21

Okay, naja immerhin wisst ihr jetzt definitiv, woher seine Beschwerden kommen, das ist ja schon einmal gut! Es wäre natürlich total schade, aus dem Grund nicht mehr in Restaurants zu gehen :( Habe meine Freundin auch nochmal nach dem Namen gefragt, sie heißen Fructosin! Er kann die Kapseln ja mal probieren, sie hat damit wie gesagt gute Erfahrungen gemacht:)




Über den Wolken scheint die Sonne:)
30. Oktober 2018 at 17:15
snowhite
Forum: subscriber
Joined: May 2014
Forum Posts: 71

Vielen Dank für die weitere Antwort! Ich werde jetzt gleich den Namen des Produktes meiner Freunden schicken und ich gehe einmal davon aus, dass die Kapseln auch bei ihrem Vater weiterhelfen werden.




Schwan
2. November 2018 at 13:03
avatar
frieda96
Forum: subscriber
Joined: Sep 2018
Forum Posts: 57

Ich hab das auch. Ich versuche halt auf Fructose zu verzichten. Das ist echt nicht so schwierig. Gibt aber bestimmt auch irgendwelche Mittelchen, aber ich nehm sowas nicht so gerne.

2. November 2018 at 15:33
avatar
frieda96
Forum: subscriber
Joined: Sep 2018
Forum Posts: 57

Sollte sich auf jeden Fall dafür testen lassen.
LG

9 Beiträge anzeigen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)

Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Klicken Sie auf

und lesen Sie den Artikel weiter.

Nein, ich möchte kein Facebook Fan werden.