Dienstleister Suche

Close Search

Home Hochzeitsforum Hochzeit Vor der Hochzeit Schnell guten Fotografen?

Dieses Thema enthält 7 Antworten, hat 6 Stimmen, und wurde zuletzt vor vor 1 Monat von  theresa aktualisiert.

8 Beiträge anzeigen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
Autor Beiträge
3. September 2018 at 08:15
avatar
flora57
Forum: subscriber
Joined: Jun 2018
Forum Posts: 30

So ein Trubel.
Eine gute Freundin von mir will eine wunderbare Winterhochzeit haben. Bin zwar nicht so der Fan davon, weil mir dann immer so kalt ist und ich finde, mit leichten Klamotten sehe ich wesentlich besser aus, aber so sei es. Problem ist jetzt, das sie die Location irgendwo in Österreich gewählt hat. Heißt für alle Gäste, Hotels buchen und alles. Naja, ist nun mal so. Jedenfalls will da der Fotograf nicht mitziehen, da er dadurch einen anderen Termin verpasst, bei dem wohl mehr gezahlt wird. Jetzt ist die Braut natürlich kurz vorm Abdrehen. Kennt ihr einen guten Fotografen? (Die meisten Gäste waren aus Deutschland)

4. September 2018 at 08:10
avatar
tbolnbach
Forum: subscriber
Joined: Mar 2018
Forum Posts: 55

Wenn du aus Niederösterreich kommst, dann empfehle ich dir Christian von Stillmotion. Ist ein echt guter Hochzeitsfotograf. Meine Schwester hat mal Fotos machen lassen bei ihrer Hochzeit. Die Bilder für die Einladung hat sie an einem Schloss gemacht, an der eigentlichen Hochzeit hat der Fotograf dann eine Hochzeitsreportage bei den Feierlichkeiten gemacht. Diese Momente für die Ewigkeit, hat er einfach sehr gut aufgenommen. Auf Wunsch wird ein Hochzeitsfilm hergestellt. Da waren auch mehr als faire Preise und die Qualität ist auch perfekt gewesen. Also auch die ganzen Gäste waren total zufrieden. Vielleicht ist das ja auch was für dich dann? Profi ist er ja.

6. September 2018 at 04:39
avatar
leokadiajacobij
Forum: subscriber
Joined: Jun 2018
Forum Posts: 35

Winterhochzeit? Das wäre mir einfach viel zu kalt. Ich war mal im Februar bei einer Hochzeit. Da lag überall Schnee, sah optisch vielleicht gut aus, aber alles kalt, alles nass. Ist echt nicht das Beste gewesen. Man konnte nicht wirklich raus aus dem Gebäude, war also, als ob man eingeschlossen war. Ist echt nicht das Wahre für mich gewesen. Aber wenn man das mag. Ich bin eher der Sommertyp. Aber die Bilder werden garantiert traumhaft, aber mal im Ernst, ich finde es ist wichtig, wie sich die Braut an dem Tag fühlt. Das ist alles entscheidend.
Hoffe du findest was passendes.

7. September 2018 at 05:03
avatar
flora57
Forum: subscriber
Joined: Jun 2018
Forum Posts: 30

Ja, bin auch nicht so begeistert von so einer Winterhochzeit. Ist alles so kalt. Ich meine, es ist da echt wieder immer soooo kalt. Meistens ja immer um die 0 Grad. Das ist für mich einfach zu kalt. Aber die Braut ist eben die Braut. Sie hat die Entscheidungsgewalt. Aber ich finde die Bilder auf der Webseite sehen echt schön aus. Habe mir auch die Leistungen gesehen. Hochzeitsreportage, After Wedding und Engagement und was die sonst noch haben. Cool finde ich auch das man das Gespräch per Skype führen kann. Also das man das Moderne auch in Zeiten der Fotografie beeinflusst.

10. September 2018 at 07:47
avatar
leokadiajacobij
Forum: subscriber
Joined: Jun 2018
Forum Posts: 35

Da stimme ich dir voll und ganz zu flora57. Es ist wirklich wichtig jemanden professionelles dabei zu haben. Die meisten Hochzeiten auf denen ich bisher war hatten irgendeinen “Freund” der leidenschaftlich ab und zu fotografiert. Da kam meiner Meinung nach immer nicht wirklich viel dabei raus. Die Hochzeit sollte der perfekte Tag im Leben eines Paares sein und dementsprechend auch auf Fotos festgehalten werden. Ein Paar hatte bei ihrer Hochzeit sogar ein kleines Filmteam organisiert, das ein lustiges aber auch sehr emotionales Video von der Hochzeit erstellt hat. Die Idee fand ich auch wirklich cool, leider waren die überall dabei und das hat die Atmosphäre etwas gestört. Naja, man kann nicht alles haben.

13. September 2018 at 20:51
avatar
Wienerin
Forum: subscriber
Joined: Sep 2018
Forum Posts: 2

Eine Winterhochzeit ist vom organisatorischen her schon eine kleine Kraftanstrengung, das sollte wirklich gut geplant sein. Das Hochzeitspaar will ja nicht in dicken Winterjacken vor dem Altar stehen und im Freien feiern wird auch recht schwierig. Wobei Fotos im Schnee sicherlich auch etwas ganz besonders sind, da ist wirklich ein professioneller Hochzeitsfotograf gefragt. Den Christian von Stillmotion kann ich ebenfalls sehr empfehlen, er hatte bei uns die Bilder gemacht. Die wunderschönen Fotos von unserem schönsten Tag im Leben schauen wir uns immer wieder sehr gerne an…

25. September 2018 at 08:06
snowhite
Forum: subscriber
Joined: May 2014
Forum Posts: 71

Also bezüglich des eigentlichen Themas kenne ich keinen Fotografen in Deutschland und dementsprechend kann ich leider keine Tipps mit auf dem Weg geben. Bezüglich der Winterhochzeit denke ich einerseits, dass die Kulisse natürlich sehr schön ist, und dass sie natürlich dem Brautpaar taugen kann. Man sollte aber auch im Hinterkopf behalten, dass das vielleicht nicht jedermanns Sache ist… Also klar zählen die Wünsche des Brautpaars, aber ich selbst würde nicht gerne an einer Hochzeit in der Kälte teilnehmen.




Schwan
15. Oktober 2018 at 07:09
theresa
Forum: subscriber
Joined: Oct 2007
Forum Posts: 174

für mich ist es immer noch die beste Wahl, wenn man sich Websites von Fotografen und dort die Rubrik der Referenzen anschaut. Da kriegst Du einen guten Überblick, ob wer als Hochzeitsfotograf taugt oder nicht, ober er oder eie gute Ideen haben, die sich vom Allgemeingut abheben.




-----------------------
Meine Hochzeit: Der schönste Tag der Welt!
8 Beiträge anzeigen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)

Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Klicken Sie auf

und lesen Sie den Artikel weiter.

Nein, ich möchte kein Facebook Fan werden.