Dienstleister Suche

Close Search

Home Hochzeitsforum sonstige Themen Off-Topic Natürlich Cellulite behandeln? Erfahrungen?

Verschlagwortet: ,

Dieses Thema enthält 15 Antworten, hat 13 Stimmen, und wurde zuletzt vor vor 1 Jahr, 2 Monaten von  Degni aktualisiert.

15 Beiträge anzeigen - 1 bis 15 (von insgesamt 16)
Autor Beiträge
20. August 2017 at 16:12
avatar
Marci
Forum: subscriber
Joined: Nov 2016
Forum Posts: 40

Hallo Mädels!
Ich habe heute eine Frage bezüglich Cellulite. Ich glaube und hoffe, dass ich nicht die einzige im Forum hier bin, die mit den Dellen immer wieder zu kämpfen hat. Mit den Jahren werden die Dellen auch immer stärker und ausgeprägter und ich möchte jetzt nicht noch länger so verweilen und was dagegen tun.

Aber ich möchte das auf natürliche Weise bekämpfen und schaffen und nicht durch irgendwelche Arztbehandlungen. Oder solche chemischen Wickel. Das möchte ich doch vermeiden. Kennt ihr denn eine natürliche Behandlungsform bzw. habt Erfahrungen damit gemacht?

30. August 2017 at 14:39
Maria
Forum: subscriber
Joined: Jul 2007
Forum Posts: 227

Am Besten viel Wasser trinken und Sport machen. Aber nicht nur Ausdauersport, sondern auch Krafttraining. Nur mit Krafttraining baust Du Muskeln auf, die dann am Ende dafür sorgen, dass du abnimmst. Jetzt mein ich nicht so extremes Muckitraining, sondern einfach eine gute athlethische und sportliche Figur. Von allen anderen Cremes, Pillen, Zapferl, usw rate ich ab. Finger weg. Da will man nur was verkaufen, was nicht im Ansatz das hält, was es verspricht.




-----

Maria mit Brautkleid, dem Brautstrauß und dem Schleier im Haar .... oooohhhh wie wunderbar ;)
6. September 2017 at 20:19
avatar
Jane
Forum: subscriber
Joined: Sep 2017
Forum Posts: 7

Krafttraining ist sicherlich ein guter Ansatz. Aber auch andere Sportarten schaden sicher nicht, solange man den Sport regelmäßig ausübt und wirklich dranbleibt. Meiner Erfahrung nach ist Schwimmen in der Hinsicht auch super.
Trinken ist auch wichtig, das stimmt. Ich achte darauf, dass ich um die 2l pro Tag trinke. Mittlerweile gibt es sogar Apps, die einen daran erinnern, falls man ein Mensch ist, der darauf vergisst. Beim Essen auch aufpassen – auf Fertigessen weitestgehend verzichten und auf Süßigkeiten und dergleichen auch. Stattdessen lieber Hülsenfrüchte, Obst, Gemüse, Nüsse, Fisch. Ich habe auch zusätzlich noch die Celluvite Kapseln eingenommen – das ist ein natürliches Mittel gegen Cellulite.

6. September 2017 at 23:56
avatar
Marci
Forum: subscriber
Joined: Nov 2016
Forum Posts: 40

Hallo, danke für eure Antworten :)
Ein bisschen mehr Wasser könnte ich sicherlich schon trinken. Schaden kanns meinem Körper auf jeden Fall nicht. Mehr Sport probiere ich gerade in meinen Alltag einzubringen, aber das ist leider nicht immer allzu einfach. Wenn es die Woche mit dem Sport nicht richtig klappt, werde ich mir vielleicht eine Fitnesscenter Mitgliedschaft machen.
Von Wickeln und Cremen halte ich auch nicht viel, weil die nie natürlich sind, sondern nur chemisch. Das habe ich aber auch schon in meinem Einstiegspost geschrieben, dass ich das auf jeden Fall gerne vermeiden möchte. Weil einen Ausschlag brauch ich sicherlich nicht noch zu meinen Dellen.

Was für ein natürliches Mittel hast du denn da genommen Jane? Kannst du mehr darüber erzählen. Ich kann mir echt nichts drunter vorstellen gerade.

8. September 2017 at 22:01
avatar
Jane
Forum: subscriber
Joined: Sep 2017
Forum Posts: 7

Das ist mit Melonenfruchtextrakt und Zink, also ganz natürlich. Ich habe es von meiner Apothekerin empfohlen bekommen, weil ich gesagt habe, dass ich ohne Chemie gegen die Dellen ankämpfen will. Und mit den Kapseln bekämpft man die Cellulite von innen heraus, was in meinen Augen auch ein großes Plus ist. Meine Erfahrungen damit waren sehr gut – straffere Haut, weniger Dellen und dadurch wieder mehr Selbstsicherheit :)

4. November 2018 at 21:04
avatar
Anonym
Joined: Jan 1970
Forum Posts: 12

Grüß Dich!

Also zunächst einmal solltest du dich von dem Gedanken verabschieden, dass du deine Cellulite auf natürlichem Wege komplett entfernen kannst. Selbst mit Laser etc. ist das nicht wirklich zu 100% möglich.

Du kannst aber mal eine Creme für trockene Haut ausprobieren, die hat bei mir zumindest eine leichte Linderung des Hautbildes gebracht.

9. November 2018 at 12:09
avatar
Anonym
Joined: Jan 1970
Forum Posts: 15

Sei auch vorsichtig mit dem Essen.

13. Dezember 2018 at 13:15
HPM
Forum: subscriber
Joined: Nov 2018
Forum Posts: 29

Aufpassen mit dem Essen! ansonsten sport

20. Dezember 2018 at 08:51
avatar
Anonym
Joined: Jan 1970
Forum Posts: 100

Krafttraining ist das einzige was wirklich helfen kann. Natürlich auch gesunde Ernährung, aber das sollte selbstverständlich sein.

7. Januar 2019 at 02:22
avatar
JuttaEwald
Forum: subscriber
Joined: Jan 2019
Forum Posts: 14

Naja, ob das so schnell mit Nahrungsergänzungsmitteln klappt, kann ich nicht so sagen..

8. Januar 2019 at 10:57
vintagelove
Forum: subscriber
Joined: Oct 2018
Forum Posts: 21

Also ernährungstechnisch: Wenig Salz und Zucker und ergänzend kann man auch zum Beispiel Kieselerde einnehmen, soll wohl gewebestraffend wirken. Dann natürlich Sport, wie schon genannt wurde und manche schwören auch auf Trockenbürsten und Massage, da das die Blutzirkulation anregt. Ich denke aber, man sollte sich wegen Cellulite echt nicht verrückt machen, das haben 99 Prozent aller Frauen in unterschiedlich starker Ausprägung, ist etwas ganz normales was von der Schönheitsindustrie ausgewählt wurde, um Frauen zu verunsichern, damit diese dann all die angebotenen Mittel kaufen… Einfach akzeptieren:)




Über den Wolken scheint die Sonne:)
18. Dezember 2020 at 19:15
avatar
hipster
Forum: subscriber
Joined: May 2020
Forum Posts: 34

Hast du denn einen Weg gefunden, wie du Cellulite natürlich behandeln kannst? :) Gerne kann ich dir empfehlen, dass du ein Blick auch bei https://www.lipoedem-formel.de/lipoedem-ernaehrung-der-richtige-speiseplan-bei-einer-fettverteilungsstoerung/
mal wirfst. Dort kannst du auch Erfahren, ob du vielleicht Lipödem hast und nicht Cellulite.

Dort habe ich einige tolle Tipps für eine richtige Lipödem-Ernährung bekommen und sie haben auch andere tolle Tipps.

Sie haben also einen echt guten Blog, der einige hilfreiche Beiträge dabei hat.

8. März 2021 at 16:37
avatar
Steffi
Forum: subscriber
Joined: Aug 2019
Forum Posts: 124

Wie hier schon einige Male gesagt wurde, kann es auch durch die Ernährung kommen. Vielleicht stellst du was um und machst etwas mehr Sport. Gerade Beine und Po. Damit alles etwas straffer wird. Ich mache das auch und gerade zwei Kindern, gibt es da einiges zu tun. :D Ich hab dann angefangen mehr Vitamine zu mir zu nehmen und haben mir über https://www.keimling.de/mixer/standmixer/ einen Standmixer gekauft, um mir jeden Morgen meinen Smoothie zu machen. Dann natürlich auch 3x die Woche Sport und aktuell sieht das alles ziemlich gut aus.

18. März 2021 at 17:05
PattyS
Forum: subscriber
Joined: Mar 2021
Forum Posts: 4

Das Problem ist wahrscheinlich vielen bekannt. Und meistens tritt es auf, wenn man es am wenigsten gebrauchen kann. Zumindest bei mir ist das so. Die besten Erfahrungen habe ich mit einem Mix aus AloeVera Gel und Nachtkerzenöl in Kapseln zur inneren Anwendung gemacht, https://www.baerbel-drexel.de/nachtkerzenol-kapseln.html . Nachtkerzenöl ist reich an essentiellen mehrfach ungesättigten Fettsäuren und daher ideal geeignet bei trockener, juckender, schuppender Haut

22. März 2021 at 09:50
Degni
Forum: subscriber
Joined: Jul 2020
Forum Posts: 177

[url=https://roulette-spiel.org/]https://roulette-spiel.org/[/url]

15 Beiträge anzeigen - 1 bis 15 (von insgesamt 16)

Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Klicken Sie auf

und lesen Sie den Artikel weiter.

Nein, ich möchte kein Facebook Fan werden.