Dienstleister Suche

Close Search

Dieses Thema enthält 6 Antworten, hat 5 Stimmen, und wurde zuletzt vor vor 1 Woche, 4 Tage von  zuckerruebe aktualisiert.

7 Beiträge anzeigen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
Autor Beiträge
25. Juli 2018 at 07:52
avatar
tbolnbach
Forum: subscriber
Joined: Mar 2018
Forum Posts: 52

Ich kann nicht mehr. Diese Hitze setzt mich einfach nur zu. Ich meine, ich konnte heute nur 3 Stunden schlafen. Bin den ganzen Tag auch müde. Das ist der reinste Horror für mich. Ich habe irgendwo gelesen, das wenn man zu wenig schläft, das Risiko für ein Herzinfarkt steigt. Ich bin da sowieso vorbelastet wegen der Familie. Es gab schon 2 Tote Onkel deswegen und meine Oma hat darüber auch immer geklagt. Bis sie von uns ging wegen einer Lungenentzündung. Wisst ihr was man machen kann? Ich hatte immer einen schlechten Schlaf, gerade wenn es mal wieder etwas schlimmer geworden ist, dann bin ich den ganzen Tag müde.

26. Juli 2018 at 06:11
avatar
Zorkmaracure
Forum: subscriber
Joined: Jan 2018
Forum Posts: 64

Du tust im Schlaf aber jetzt nicht Schnarchen, oder? Es kann viele Ursachen haben, warum du einen schlechten Schlaf hast. Deswegen frage ich das, was die meisten gerne übersehen offen heraus. Hast du dich auf Schlafapnoe untersuchen lassen? Das ist eine Krankheit, die dem Herzen schön zu schaffen macht.
Problem bei der ganzen Geschichte ist nämlich, das du nächtliche Atemaussetzungen hast, dadurch musst dein Herz mehr arbeiten. Manche probieren es da gerne mit Masken als Therapie. Aber in meinen Augen kommt man da um eine OP nicht rum. Man kann auch einen Selbsttest machen, ob man das hat. Glaub das war auch irgendwo auf der Webseite, musst dich mal umschauen.

26. Juli 2018 at 09:18
avatar
leokadiajacobij
Forum: subscriber
Joined: Jun 2018
Forum Posts: 25

Ich glaube jeder schnarcht mal etwas.
Ich glaube auch jeder schnarcht wenn er krank ist, also eine Erkältung. Gerade bei solchen Tagen ist es gar nicht so ungewöhnlich. Wenn es draußen so heiß ist und dann kommt man in ein Haus rein, wo die Klimaanlage oder der Ventilator auf Volllast läuft und man neben dem steht. Das setzt den Körper einfach zu und man bekommt eine Sommererkältung. Dann schnarcht man. Ich würde aber auch diesen Selbsttest machen. Gerade, bei so einer Vorbelastung sollte man schon aufpassen. Aber ich kannte diese Schlafapnoe bisher nicht. Muss mich mal selbst auch durchchecken lassen. Sicher ist sicher.

26. Juli 2018 at 11:29
avatar
tbolnbach
Forum: subscriber
Joined: Mar 2018
Forum Posts: 52

Danke erstmal für eure Kommentare, finde das echt erschreckend, was diese eine Webseite hier beschrieben hat. Das man von zu wenig Schlaf solche Probleme bekommen kann, das habe ich echt nicht gewusst. Gerade mit meiner Vorgeschichte muss ich da ja richtig aufpassen, das ich immer gut ausgeruht bin. Hoffe aber wirklich, das ich nicht diese Schlafapnoe habe. Das wäre natürlich dann echt übel, würde aber dann auch erklären, warum ich so wenig Schlaf habe und auch, wenn ich mal länger geschlafen habe immer so müde bin. Werde gleich zu meinem nächsten regelmäßigen Termin beim Hausarzt darauf untersuchen lassen.
Viele Grüße

27. Juli 2018 at 04:50
avatar
leokadiajacobij
Forum: subscriber
Joined: Jun 2018
Forum Posts: 25

Man muss es mit der Angst nicht übertreiben. Vorsicht ist gut, aber man sollte nicht in eine Paranoia verfallen. Einfach zu dem Arzt seines Vertrauens gehen und das klar stellen. Und nicht zu einem Dr. Holiday gehen, der nur Krankschreibungen raushaut, sondern zu einem richtigen, der auch einen gewissenhaft untersucht. Kenne da einen Fall, da war einer 20 Jahre bei so einem Arzt, der einfach Krankschreibungen raushaut. Dann war der Mal krank, als er krank war und musste zu einem anderen. Der andere Arzt ist dann aus allen Wolken gefallen, der Patient hat erstmal 7 verschiedene Tabletten verschrieben bekommen, weil mit seinem Herz hätte er vielleicht nur noch 5 Jahre mitmachen können und wäre dann gestorben.

27. September 2018 at 06:49
avatar
frieda96
Forum: subscriber
Joined: Sep 2018
Forum Posts: 9

Ich bin auch momentan müde, denke aber das kommt eher vom Wetter.

4. Oktober 2018 at 19:53
zuckerruebe
Forum: subscriber
Joined: Apr 2015
Forum Posts: 67

Wenn man mal oder eine überschaubare Zeitspanne nicht gut schläft, ist das in meinen Augen jetzt gesundheitlich nicht unbedingt bedenklich. Das kann ja mal passieren, wenn das Wetter ungut ist, man krank ist, Stress hat oder die Gedanken kreiseln und man nicht zur Ruhe kommt.

Negative gesundheitliche Auswirkungen hat, glaube ich, entweder massiver Schlafentzug länger am Stück oder auch wenn man lange, also über Monate oder so, immer deutlich zu wenig Schlaf bekommt. Wenn das bei einem selbst so ist, würde ich aber schon alleine wegen den Schlafproblemen zum Arzt gehen.

7 Beiträge anzeigen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)

Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Klicken Sie auf

und lesen Sie den Artikel weiter.

Nein, ich möchte kein Facebook Fan werden.