Dienstleister Suche

Close Search

Home Hochzeitsforum Hochzeit Vor der Hochzeit Hochzeit bezahlen…

Dieses Thema enthält 1 Antwort, hat 2 Stimmen, und wurde zuletzt vor vor 2 Jahre, 5 Monaten von avatar Anonym aktualisiert.

2 Beiträge anzeigen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
Autor Beiträge
14. April 2018 at 10:50
avatar
Lukurakzur
Forum: subscriber
Joined: Jan 2018
Forum Posts: 31

Hallo ihr Lieben,

wir heiraten dieses Jahr und wie jede Hochzeit, muss auch diese Hochzeit bezahlt werden. Und das geht natürlich wie immer ins Geld. Ich habe vor einigen Jahren das Depot (Aktien) meines Großvaters vererbt bekommen. Er sagte mit immer – Kindchen behalte diese Aktien so lange du kannst und verkaufe diese nur im Notfall.
Jetzt heirate ich und würde das nicht als Notfall bezeichnen, allerdings als ein sehr wichtiges Eregnis :). Jetzt zu meiner Frage: Welche Aktien daraus soll ich verkaufen. Ich brauche nicht das gesamte Geld, sondern nur einen Teil. Da ich mich mit Aktienbewertungen und sowas nicht auskenne, frage ich einfach mal hier nach. Wer von euch hat Aktien und kann mir da einen Ratschlag geben. Wäre echt super

Danke euch :)))

16. April 2018 at 13:27
avatar
Anonym
Joined: Jan 1970
Forum Posts: 62

Ich vermute mal ganz stark, dass alle Aktien noch vor dem Jahr 2008 gekauft worden sind. Ist dies der Fall, dann ist es wirklich nur im Notfall zu tun, denn auf diese Aktien werden keine Kapitalertragssteuern (Steuern auf Gewinne) fällig. Deshalb lieber noch etwas vom Tagesgeldkonto wegnehmen, bevor man diese Guten alten Aktien verkauft.

Grüße

2 Beiträge anzeigen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Klicken Sie auf

und lesen Sie den Artikel weiter.

Nein, ich möchte kein Facebook Fan werden.