Dienstleister Suche

Close Search

Home Hochzeitsforum Hochzeit Vor der Hochzeit Gastgeschenk?

Dieses Thema enthält 32 Antworten, hat 26 Stimmen, und wurde zuletzt vor vor 1 Jahr, 3 Monaten von avatar Anonym aktualisiert.

3 Beiträge anzeigen - 31 bis 33 (von insgesamt 33)
Autor Beiträge
5. Juli 2009 at 16:46
avatar
Claruo
Forum: subscriber
Joined: Jun 2009
Forum Posts: 12

Hallo! wir lesen bei unsere Trauung die Geschichte “der kleine Prinz” Darin spielt eine Rose eine wichtige Rolle. Als gastgeschenk geben wir allen das gedicht – schon ausgedruckt – rollen es zusammen und befestigen dies auf einer rose…
das mit den mandeln ist gängig? – was ist der hintergrund – warum mandeln? lg

16. Juli 2009 at 08:25
avatar
Uschi2406
Forum: subscriber
Joined: Apr 2009
Forum Posts: 13

Hallo

wir haben unsern Gästen auch Kekse (Teegebäck) mit nach Hause gegeben.

Da gibt es in jeder Papierhandlung, Metro oder auch bei den versch. Bäckern direkt, so ein “Tortentrageding”.
Da haben wir für jede Familie eine Tragetasche angefüllt mit versch. Teegebäck und einem oder zwei Stück Torten.

Das Teegebäck haben wir am Tag vor der Hochzeit in die Taschen eingefüllt, sodass wir dann (bzw. nicht wir sondern die Mütter) am Tag der Hochzeit nur noch die Torten reingeben mussten.

War insofern net schlecht, weil uns so keine Torten übrig blieben :D Die Gäste die unter den letzten waren, haben halt ein besonders großes Stück bekommen. :)

Bei uns ist dass so Brauch. Der Hintergrund dieses Brauches ist der (hab ich mal irgendwo gelesen): Dass sich die Gäste am nächsten Tag beim Frühstück, wenn sie das Teegebäck verspeisen, an den vorherigen Tag erinnern.

Uschi

12. August 2021 at 07:33
avatar
Anonym
Joined: Jan 1970
Forum Posts: 1

Das kann verschiedene Sachen sein. Z. B.: Blumen, Schokolade und so weiter.

3 Beiträge anzeigen - 31 bis 33 (von insgesamt 33)

Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Klicken Sie auf

und lesen Sie den Artikel weiter.

Nein, ich möchte kein Facebook Fan werden.