Dienstleister Suche

Close Search

Home Hochzeitsforum sonstige Themen Off-Topic Erfahrungen mit Dachsanierung gesucht

Verschlagwortet: , , , , ,

Dieses Thema enthält 9 Antworten, hat 3 Stimmen, und wurde zuletzt vor vor 1 Monat, 1 Woche von  Roro aktualisiert.

10 Beiträge anzeigen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
Autor Beiträge
4. Februar 2017 at 16:50
zuckerruebe
Forum: subscriber
Joined: Apr 2015
Forum Posts: 56

Wir arbeiten gerade an unserem Traum vom Eigenheim und im Frühling bzw im Sommer soll das Dach dann neu gemacht werden. Auf was muss man da achten, welche Ziegel sind empfehlenswert?

Wichtig wäre uns auf jeden Fall, dass durch die Ziegel im Vergleich zu jetzt die Energiekosten gesenkt werden können. Mein Partner würde sich zudem ausgefallene Ziegel wünschen. Am liebsten schwarz glänzend, aber da bin ich total dagegen. Matt und dunkelgrau wäre aber eventuell möglich.. Im Baumarkt waren wir schon, aber wo kann man sich sonst noch verschiedene Werkstoffe, Produkte etc anschauen?

4. Februar 2017 at 21:14
snowhite
Forum: subscriber
Joined: May 2014
Forum Posts: 46

Gleich vorweg, schwarz und dunkelgrau wären nichts für mich… ich habe es zugegeben lieber um einen Tick farbenfroher. Aber das ist natürlich eine Geschmackssache.

Und ich kann dich auf jeden Fall beruhigen, es gibt heutzutage auch Dachziegel die beispielsweise den Wärme-Eintritt und den Wärme-Austritt ermöglichen.

Bezüglich des Anschauens: In diesen Wochen finden etliche Messen zum Thema Hausbau statt.




Schwan
11. Februar 2017 at 18:15
zuckerruebe
Forum: subscriber
Joined: Apr 2015
Forum Posts: 56

Guter Hinweis! Bin aber, abgesehen von Hochzeitsmessen :D, eigentlich unerfahren was Messen angeht. Die Bauen&Energie, die jetzt dann vom 16. bis 19. in Wien stattfindet wäre dann wahrscheinlich besuchenswert, werde das meinem Partner gleich beim Abendessen mal vorschlagen.

Dass Dachziegel vor einem Wärmeverlust schützen ist schon wichtig, so kann man ja auf jeden Fall auch Energiekosten sparen.

16. Februar 2017 at 16:08
snowhite
Forum: subscriber
Joined: May 2014
Forum Posts: 46

Falls es dich beruhigen kann, wir haben ebenfalls lange keine Erfahrungen mit Messen gehabt. Dann hat es zunächst mit Freunden auf eine Tourismus Messe, in weiterer Folge auf eine Hochzeitsmesse und letztes auf diese Baumesse in Wien verschlagen. Und ich muss sagen, dass sich bislang alles wirklich ausgezahlt hat. Das ist schon etwas anderes als wie wenn man sich im Baumarkt, wo es meistens keine Mitarbeiter der Hersteller gibt, informiert.

Ich habe mich jetzt einmal für dich auf der Homepage der Bauen & Energie Messe umgesehen, und der Tondach-Stand befindet sich in der Halle A (A0401).




Schwan
18. Februar 2017 at 19:35
zuckerruebe
Forum: subscriber
Joined: Apr 2015
Forum Posts: 56

Wir waren gestern auf der Messe und haben das alles mal auf uns wirken lassen. Und du hast recht, im Baumarkt habe ich schon sooooo oft nach einem Mitarbeiter gesucht und dann doch keinen gefunden, der Zeit hatte. War auf der Messe ganz anders und ich hatte das Gefühl, dass man mit seinen Fragen ernst genommen und gut beraten wurde.

Bei Tondach haben wir uns auch umgesehen und uns wegen der Dachsanierung beraten lassen. Gut zu hören war, dass die nachgewiesene Lebensdauer eines Dachziegels da bei über 100 Jahren liegt. Heißt: in unserem Leben müssten wir dann keine weitere Sanierung mehr durchziehen :D

24. Februar 2017 at 21:35
snowhite
Forum: subscriber
Joined: May 2014
Forum Posts: 46

Dann freue ich mich, dass meine Tipps aufgegangen sind!

Auf Messen hat man wie gesagt auch den Vorteil, dass man direkt von Mitarbeitern des Herstellers beraten wird. Und die Wahrscheinlichkeit, dass es Zeit für den potentiellen Kunden gibt, ist auch größer.

Habt ihr euch schon für ein bestimmtes Ziegeln Modell von Tondach entschieden?




Schwan
26. Februar 2017 at 19:05
zuckerruebe
Forum: subscriber
Joined: Apr 2015
Forum Posts: 56

Nein, eine endgültige Entscheidung ist noch nicht gefallen. Wir sind aber auch Menschen, die alles erst mal ausgiebig ausdiskutieren müssen! Voraussichtlich wird es der Großformat-Dachziegel Alpina werden, was die Farbe angeht sind wir uns aber noch nicht einig.
Mein Partner hätte gerne ein mattes Schwarz als Farbe. Mir hingegen gefällt das matte Rot am besten, das Braun wäre eventuell ein Kompromiss für uns beide. Ich wusste gar nicht, dass man sich über Ziegel so viele Gedanken machen kann!

28. Februar 2017 at 16:26
snowhite
Forum: subscriber
Joined: May 2014
Forum Posts: 46

Ich freue mich, dass ihr euch zumindest bezüglich des Dachziegels entschieden habt.

Und ja, die Farbauswahl ist denk ich immer der schwierigste Teil bei diesen Dingen. Wir haben Engobe antik als eine gute Mittellösung für uns entdeckt.




Schwan
12. März 2017 at 17:47
zuckerruebe
Forum: subscriber
Joined: Apr 2015
Forum Posts: 56

Hach, wir sind doch alle so unglaublich kompromissbereit und ehetauglich, oder? :D

Was die Farbe angeht haben wir uns inzwischen auch einigen können, wird Engobe basalt werden. Dazu dann das zu den Ziegeln gehörende Zubehör von Tondach zur Schneesicherung, gibt’s zum Glück optisch passend. Sowas ist mir nämlich immer wichtig! Danke dir für den Austausch hier, hat uns sehr weitergeholfen!

11. Oktober 2017 at 14:34
Roro
Forum: subscriber
Joined: Oct 2017
Forum Posts: 4

Wenn du Energiekosten sparen willst würde ich nicht nur auf die Ziegel selbst achten sondern auch auf die richtige Dachdämmung. Wir haben letztes Jahr auch das Dach renoviert und je nach Bauweise und ob der Raum unter dem Dach als Wohnraum genutzt werden soll oder nicht gibt es da große Unterschiede z.B. Untersparrendämmung oder Zwischensparrendämmung (vgl. https://www.kemmler.de/sortiment/dach-und-fassade/dachdaemmung). Ich würd das vielleicht sogar erstmal von einem Profi prüfen lassen, denn das macht von den Energiekosten her schon ziemlich viel aus.

10 Beiträge anzeigen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)

Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Klicken Sie auf

und lesen Sie den Artikel weiter.

Nein, ich möchte kein Facebook Fan werden.