Dienstleister Suche

Close Search

Home Hochzeitsforum sonstige Themen Off-Topic Entzündung der Harnröhre

Dieses Thema enthält 2 Antworten, hat 3 Stimmen, und wurde zuletzt vor vor 1 Monat, 1 Woche von avatar jenny44 aktualisiert.

3 Beiträge anzeigen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
Autor Beiträge
4. Dezember 2018 at 08:08
leokadiajacobij
Forum: subscriber
Joined: Jun 2018
Forum Posts: 91

Guten Morgen,
meine Schwester heiratet nächste Woche und möchte da eben dementsprechend fit sein. Sie hat die ganze Zeit echt aufgepasst, dass sie sich nirgends was einfängt und auch extra besser drauf geachtet, dass sie viel Obst und Gemüse ist. Das hat auch alles geklappt bis festgestellt wurde, dass sie eine Infektion an der Harnröhre hat. Die will sie natürlich wieder ziemlich schnell loswerden und ihre normalen Medikamente noch mit etwas natürlichem unterstützen. Kennt ihr da irgendwelche Hausmittel?

4. Dezember 2018 at 09:20
avatar
Anonym
Joined: Jan 1970
Forum Posts: 74

Da kann man glaub noch so viel aufpassen, vor solchen wichtigen Ereignissen geht fast immer irgendwas schief. Allerdings stirbt daran ja keiner mehr heutzutage und mit Medikamenten scheint sie schon versorgt. Zusätzlich würde ich ihr noch einen Birkenblättertee empfehlen. Die sollen bei sowas ziemlich gut helfen. Kannst dir ja mal den Artikel https://www.rundumssein.com/birkenblaettertee dazu durchlesen, da stehen noch mehr Infos zu dem Tee. Hoffentlich ist sie die Infektion dann bis zur Hochzeit wieder los!

13. September 2020 at 19:03
avatar
jenny44
Forum: subscriber
Joined: Apr 2020
Forum Posts: 8

Hallo, es ist sehr traurig, von ihrer Infektion zu hören. Ich muss sagen, Sie sollten zuerst den Arzt konsultieren. wenn jemand nach Desinfektionsmitteln sucht
dann werde ich einen Besuch hier empfehlen: https://rfid-sicherheit.com/desinfektionsmittel. Ich hoffe es wird helfen. LG

3 Beiträge anzeigen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Klicken Sie auf

und lesen Sie den Artikel weiter.

Nein, ich möchte kein Facebook Fan werden.