Dienstleister Suche

Close Search

Home Hochzeitsforum sonstige Themen Off-Topic Eine glückliche Ehe mit Hund

Dieses Thema enthält 3 Antworten, hat 4 Stimmen, und wurde zuletzt vor vor 1 Tag, 9 Stunden von  snowhite aktualisiert.

4 Beiträge anzeigen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
Autor Beiträge
13. Juni 2018 at 06:54
avatar
leokadiajacobij
Forum: subscriber
Joined: Jun 2018
Forum Posts: 9

Hi Zusammen,

mein Mann und ich sind nun seit ein paar Wochen sehr glücklich verheiratet. Da der Kinderwunsch noch etwas auf sich warten lässt, wollen wir trotzdem eine kleine Familie gründen. Ein kleiner Welpe soll unsere Ehe bzw. Familie erweitern. Wir sind gerade noch am Überlegen, ob wir einen Labrador oder einen Golden Retriever haben wollen. Aber egal was es am Ende sein wird, wir werden überglücklich sein. Leider haben wir noch nicht so wirklich groß Ahnung davon wie man so einen Hund richtig erzieht. Ich kenne es zwar ein bisschen von Bekannten, aber die sagen nur immer wieder, dass es “nicht einfach” sei. Könnt ihr mir da ein bisschen weiterhelfen?

13. Juni 2018 at 08:27
avatar
Zorkmaracure
Forum: subscriber
Joined: Jan 2018
Forum Posts: 51

Hey leo,

erst einmal Glückwunsch zu eurer Hochzeit. Ich wünsche euch eine schöne und vor allem sehr lange Ehe! Die Idee von einem Hund ist wirklich toll. Leider hat meine Partnerin eine Tierhaarallergie und deshalb ist ein “haariges” Haustier für uns tabu. Kannst du nicht einfach deinen Bekannten fragen? Wenn er schon einen Hund hat, dann wird er doch auch das ein oder andere über die Erziehung wissen? Weshalb ist es bei ihm nicht einfach? Ich glaube, es kommt bei der Hundeerziehung auch immer sehr auf die Rasse an. Ein Schäferhund sollte anders erzogen werden als ein Dackel, oder?!

LG

15. Juni 2018 at 08:37
avatar
tbolnbach
Forum: subscriber
Joined: Mar 2018
Forum Posts: 40

Hallo Leo (der ganze Name ist mir jetzt zu lang und kompliziert abzutippen:D),
ich kann euch beiden aus eigener Erfahrung sagen dass ein Hund eine wundervolle Sache ist. Wir hatten unseren schon zwei Jahre als unser Sohn geboren wurde. Für unseren Hund war das damals ganz toll, er war ja noch vergleichsweise jung und konnte lernen und sich an das Baby gewöhnen. Andersrum ist es ganz genau so.
Über die Erziehung eines Hundes wussten wir erst einmal aber ebenso wenig die du, deshalb haben wir uns vor allem im Internet umgesehen und sind dabei z.B. auf diese tolle Seite gestoßen. Dir hilft sie bestimmt auch!

17. Juni 2018 at 15:12
snowhite
Forum: subscriber
Joined: May 2014
Forum Posts: 54

Zunächst einmal herzlichen Glückwunsch zu eurer Hochzeit! Ich habe leider keine direkten Erfahrungen mit Hunden, aber ein Freund hat einen Labrador und das ist eine extrem liebe Hündin. Soweit ich weiß… desto jünger der Hund desto besser gewöhnen sich Baby und Hund aneinander. Sonst hilft denk ich eine Hundeschule.




Schwan
4 Beiträge anzeigen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Klicken Sie auf

und lesen Sie den Artikel weiter.

Nein, ich möchte kein Facebook Fan werden.