Dienstleister Suche

Close Search

Home Hochzeitsforum sonstige Themen Off-Topic Deutsche Lichtmiete Investment – Hat jemand Erfahrungen oder kennt sich aus?

Dieses Thema enthält 5 Antworten, hat 3 Stimmen, und wurde zuletzt vor vor 4 Monaten, 1 Woche von avatar tbolnbach aktualisiert.

6 Beiträge anzeigen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
Autor Beiträge
25. April 2018 at 13:02
zuckerruebe
Forum: subscriber
Joined: Apr 2015
Forum Posts: 67

Wir haben am letzten Wochenende das traumhafte Wetter genutzt, um gemeinsam mit Freunden bei uns auf der Terrasse zu grillen. Die Unterhaltung beim Zusammensitzen hat sich großteils um Zukunftsplanung und damit zusammenhängend auch ums Finanzielle gedreht. Die Freunde haben vor einer Weile geerbt und haben uns erzählt, dass sie ihr Vermögen bei der Lichtmiete Invest mit geringem Risiko und dennoch guter Rendite angelegt haben. Mein Partner und ich kannten solche Anlagemöglichkeiten vorher nicht, aber das klingt auch für uns spannend. Bin da jetzt allerdings beim im Netz stöbern auf verschiedene Optionen, Anleihen und Direktinvestitionen gestoßen.

Das werde ich beim nächsten Termin beim Bankberater ansprechen und mich beraten lassen. Komplett blank möchte ich aber nicht ins Gespräch. Hat jemand von euch vielleicht Erfahrungen in dem Bereich und kann mich ein bisschen aufklären? Wäre super!

28. April 2018 at 17:55
connie
Forum: subscriber
Joined: Apr 2018
Forum Posts: 11

Hallo, zuckerruebe :)
Dass es auch Anleihen gibt wusste ich nicht, sonst kenne ich das Modell von dem Unternehmen. Ein Bekannter von uns ist Techniker und hat uns damals erzählt, dass er auch so einen Vetrag abgeschlossen hat. Da hat dir der Freund schon wahrscheinlich Einiges erzählt, du findest auch viele Informationen im Internet, vor allem wäre es gut, wenn du dir den Prospekt ansiehst. Die Laufzeit ist kurz, es handelt sich um vierteljährliche Zahlungen und es gibt verschiedene Varianten, welche Leuchtmittel man kaufen kann. So mal kurz zusammengefasst. Wenn du sonst noch Fragen kannst, antworte ich gerne :)

10. Mai 2018 at 17:06
zuckerruebe
Forum: subscriber
Joined: Apr 2015
Forum Posts: 67

Die Anleihen gibt es, glaube ich, noch nicht so lange. Wenn dein Bekannter mit dem Deutsche Lichtmiete Investment schon Erfahrungen hat, wird er wahrscheinlich im Direkt-Investitions-Programm sein, oder?

Unsere Freunde haben natürlich schon ein bisschen was erzählt, aber besonders in die Tiefe ist das Gespräch nicht gegangen. Wir haben überwiegend darüber gesprochen, warum ihre Entscheidung auf dieses Unternehmen gefallen ist. Sie haben da wirklich einiges bedacht, weil sie natürlich in etwas Vielversprechendes investieren wollten, das gleichzeitig dem Bereich nachhaltiges Investment zuzuordnen ist.

Das mit den Verkaufsprospekt klingt nach einer guten Informationsquelle. Den werde ich mir gleich mal downloaden und durchlesen, danke für den Tipp!

13. Mai 2018 at 18:08
connie
Forum: subscriber
Joined: Apr 2018
Forum Posts: 11

Hey, ja, also, er hat von denen Leuchtmittel gekauft, die von Hallen/Lager etc. gemietet werden und kriegt dafür alle drei Monate regelmäßig Mietzahlungen. Gibt es einen Verkaufsprospekt für die Anleihen? Ich kenne nur den für das Direktinvestment. Hast du dir den schon mal angeschaut?

31. Mai 2018 at 14:20
zuckerruebe
Forum: subscriber
Joined: Apr 2015
Forum Posts: 67

Ja, ich habe die letzten Tage genutzt um mich weiter mit der Materie zu beschäftigen und Informationen zu sammeln. Ich bin für mich zu dem Schluss gekommen, dass das eine vielversprechende Möglichkeit ist, sein Geld mit nur geringem Risiko zu investieren.

Wenn du nach einem Prospekt für Anleihen suchst, schau mal auf der Seite hier https://2022.lichtmiete-anleihe.de nach dem Wertpapierprospekt. Da solltest du fündig werden!

7. Juni 2018 at 11:46
avatar
tbolnbach
Forum: subscriber
Joined: Mar 2018
Forum Posts: 52

Hmm, sollte ich mir auch mal anschauen.

6 Beiträge anzeigen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)

Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Klicken Sie auf

und lesen Sie den Artikel weiter.

Nein, ich möchte kein Facebook Fan werden.