Dienstleister Suche

Close Search

Home Hochzeitsforum Hochzeit Vor der Hochzeit Brautkleid?

Dieses Thema enthält 11 Antworten, hat 11 Stimmen, und wurde zuletzt vor vor 2 Monaten, 2 Wochen von  Anna aktualisiert.

12 Beiträge anzeigen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)
Autor Beiträge
10. April 2009 at 20:23
avatar
Natimaus1980
Forum: subscriber
Joined: Apr 2009
Forum Posts: 7

hallo
Ich heirate am 10.7 und hätte gerne gewußt wo man günstige brautkleider bekommt.so ca.um 250 euro.Ich heirate nur standesamtlich und hätte gerne einen weisses kleid.ich bin aus wien.wer kann mir helfen?

11. April 2009 at 11:16
avatar
Sabsl
Forum: subscriber
Joined: Mar 2009
Forum Posts: 10

Hallo!

Also ich finde die Lilly-Brautkleider sehr schön.

Ich bin nicht aus Wien, aber wenn ich von da gewesen wäre wäre ich zu

Hilde & Hilde Brautmoden
Hauptplatz 6
8243 Pinggau

gefahren.

Weiß jetzt allerdings nicht wie weit das genau von Wien entfernt ist.

Homepage: http://www.lilly.de/

LG Sabsl

11. April 2009 at 21:22
martina
Forum: author
Joined: Jun 2007
Forum Posts: 491

Hallo Nati,

ich glaub um den Betrag kriegt man nirgends ein akzeptables Kleid. Am allergünstigsten fährst Du sicher beim Brautkleidverleih.

Die nächstgünstigere Schiene ist das China-Brautkleid http://www.heirat.at/blog/index.php?/archives/184-Brautkleid-aus-China-im-Internet-bestellen.html. Davon rate ich allerdings auch eher ab.

Die für mich beste Variante sind die klassischen Brautmodengeschäfte in Wien. Da kann ich zB Vondru, Flossmann oder Pronuptia empfehlen. Dort gibt es immer wieder Kleider mit einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis.

LG




--------------
Hochzeit: Was gibt es Schöneres?
14. April 2009 at 18:57
Roswitha
Forum: subscriber
Joined: Jul 2008
Forum Posts: 136

hi,

ich bin ganz bei martina.

eine alternative ist auch selber schneidern lassen bei einer schneiderin, wenn man denn eine kennt.

LG




--------------------
Mein Lieblingsspruch zur Hocheit aus der Bibel:

Wohin du gehst, dahin gehe auch ich. Und wo du bleibst, da bleibe auch ich.
Rut 1,16-17
15. April 2009 at 19:31
avatar
zahnfee
Forum: subscriber
Joined: Feb 2009
Forum Posts: 2

wenn nicht in china, bekommt man um den preis nichts…
am meisten war ich enttäuscht von hänsel und gretel! (die verkäuferin war inkompetent und versuchte mir einkleid einzureden, das mir absolut nicht stand…es passte halt von der grösse her…)

sehr empfehlen kann ich brautmoden sissi in wels!!!!
nette bedienung- auch ehrlich und vom preis-leistungs-verhältnis extrem gut.
grosser bonus: die haben aimee und farage -kleider zu tollen preisen

viel glück bei der suche

23. April 2009 at 12:49
avatar
Fuchslein
Forum: subscriber
Joined: Jan 2009
Forum Posts: 9

billige Brautkleider gibts bei Joppich auch. Da gibts schlichte brautkleider um etwa 300,-.

24. April 2009 at 09:56
avatar
Uschi2406
Forum: subscriber
Joined: Apr 2009
Forum Posts: 13
“Natimaus1980″ wrote:
hallo
Ich heirate am 10.7 und hätte gerne gewußt wo man günstige brautkleider bekommt.so ca.um 250 euro.Ich heirate nur standesamtlich und hätte gerne einen weisses kleid.ich bin aus wien.wer kann mir helfen?
24. April 2009 at 09:58
avatar
Uschi2406
Forum: subscriber
Joined: Apr 2009
Forum Posts: 13

Also ich lasse mir mein Kleid nähen!

Kostet 270 Eur!

Habe in einer Hochzeitszeitung mein Kleid entdeckt, und bin mit dem Bild in die Nähererei gegagen.
Kostet wie gesagt 270 Eur und ist eine Maßanfertigung.
Die Schneiderei ist auf Hochzeitskleider spezialisiert und befindet sich in Tschechien. Mikolov. Kann dies nur empfehlen, da die Leute dort sehr, sehr nett sind und auch deutsch sprechen können!

Name des Geschäftes ist: Madora. Ansprechpartner: Frau Polachova
Adr. http://www.madora.cz

Wie gesagt sehr zu empfehlen, da euch die Schneiderinen dort jedes Kleid in jeder Farbe nähen können, und das anhand eines Fotos! Bin sehr zufrieden!

29. April 2009 at 09:16
avatar
anitajosef
Forum: subscriber
Joined: Apr 2009
Forum Posts: 10

also ich habe mir mein Kleid über Ebay – China – gekauft, kleid ist da und wirklich wunderschön! Ist auch massgeschneidert und passt perfekt!!
Also ich würde es nie mehr anders machen!!
Jeder hat seine erfahrungen, meine waren gut, ich freu mich schon auf meine Hochzeit, muss leider das kleid enger machen lassen da ich abgenommen habe (vielleicht nehme ich bis zur hochzeit wieder zu, mal schauen)
Lg

16. April 2020 at 19:09
avatar
Anonym
Joined: Jan 1970
Forum Posts: 3

Ich hoffe, dass du ein schönes Brautkleid in der Preisklasse finden konntest.
Ich suche grad selbst nach einem schönen Kleid und die Wahl ist nicht gerade leicht.
Ich habe zwar den richtigen Brautladen gefunden, aber das perfekte Brautkleid leider noch nicht. Das Problem ist, dass es mehrere Kleider gibt, die mir sehr gut gefallen, so dass ich mich nicht entscheiden kann.
Ich habe aber zum Glück noch ein bisschen Zeit, so dass ich es langsam angehen lassen kann.
Stress wäre zu dem Zeitpunkt echt ungünstig, denn ich bin total unschlüssig.

31. August 2021 at 13:36
avatar
Anonym
Joined: Jan 1970
Forum Posts: 3

Meine beste Freundin hat im Mai geheiratet und sie wollte zuerst das Brautkleid irgendwo ausleihen. Da sie aber nichts Passendes finden konnte, hat sie ihre Entscheidung dann geändert und wollte sich ein schönes Kleid kaufen. Auch wenn ihr Budget nicht begrenzt war, hatte sie keine gute Auswahl, da sie eine größere Kleidergröße trägt.
Ich konnte das wirklich nicht fassen, als sie es mir erzählt hat. Kann es denn sein, dass die meisten Läden nur keine Kleidergrößen anbieten?
Wir haben dann online ein bisschen recherchiert und einen Brautladen in Wien gefunden, wo es eine super Auswahl an Kleidern in großen Größen gibt.
LG

20. September 2022 at 08:18
Anna
Forum: subscriberParticipant
Joined: Jul 2007
Forum Posts: 186

In Wien ist das Angebot leider richtig zurückgegangen. Persönlich kann ich Steinecker empfehlen und Flossmann.




-----------

Ganz in Weiss. Ein Tag, den man nie vergisst.
Hochzeit ist!
12 Beiträge anzeigen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)

Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Klicken Sie auf

und lesen Sie den Artikel weiter.

Nein, ich möchte kein Facebook Fan werden.