Dienstleister Suche

Close Search

Home Hochzeitsforum Hochzeit Vor der Hochzeit Abnehmen für Wunschfigur für Hochzeit?

Dieses Thema enthält 1 Antwort, hat 2 Stimmen, und wurde zuletzt vor vor 2 Wochen von avatar Nissikizz aktualisiert.

2 Beiträge anzeigen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
Autor Beiträge
22. Februar 2021 at 10:22
avatar
LudWiTara
Forum: subscriber
Joined: Jan 2021
Forum Posts: 11

Hallo meine Lieben!

Einerseits war ich sehr traurig darüber, dass mein Verlobter und ich unsere Hochzeit absagen bzw. verschieben mussten, aber andererseits hat mir das auch neue Türen geöffnet. Denn ich bin schon sehr lange mit meiner Figur unzufrieden, da ich viel zu viel auf den Hüften habe (wortwörtlich!). Mein Po, meine Beine und mein Bauch sind ziemlich dick im Gegensatz zu meinem Oberkörper, und ich habe jetzt die Chance, das vor meiner Hochzeit noch in den Griff zu kriegen, um am schönsten Tag in meinem Leben endlich hübsch zu sein und mich wohlzufühlen.

Hat jemand Tipps, was ich alles machen kann? Gerade jetzt für die Covid-Zeit? Wie muss ich meine Ernährung umstellen? Auf was soll ich achten?

22. Februar 2021 at 17:27
avatar
Nissikizz
Forum: subscriber
Joined: Jan 2021
Forum Posts: 12

Oje. Für viele Paare war im letzten Jahr schwer. Manche waren immerhin schon kurz vor der Hochzeit bzw. hatten schon alles geplant/bezahlt/gemietet oder was auch immer.
Für dich hat es ja jetzt doch eine relativ gute Wende, da du dich jetzt selbst verwirklichen und noch einige Änderungen für die Hochzeit in Angriff nehmen kannst. Du möchtest für deine Hochzeit eine andere Figur, dann kannst du auch was dafür tun und dir selbst den Wunsch erfüllen. Kann dir aber sagen, dass das schon Arbeit ist und man dranbleiben muss. Ich habe auch einen langen Abnehm-Prozess hinter mir. Es ist wichtig, dass man viel Sport macht bzw. sich genug bewegt, aber zum großen Teil macht es die Ernährung aus. Wenn man Sport macht, aber immer zu viel bzw. das falsche in Unmengen isst, wird man trotzdem zunehmen.
Bezüglich Sport habe ich folgende Tipps: Krafttraining (während Corona mit Eigengewichtsübungen beispielsweise) und auch Ausdauertraining (Joggen und Wandern gehen).
Bezüglich der Ernährung: Wichtig ist, dass man eine gute Nährstoffverteilung hat, aber keine Diät macht und auf irgendwelche Nährstoffe verzichtet, weil sie z. B. als schlecht angesehen werden. Beispielsweise sind Kohlenhydrate wichtig, um Energie für den Körper zu haben. Aber man sollte sie nicht im Übermaß zu sich nehmen. Fette sind auch wichtig, aber halt gesunde Fette in kleineren Mengen. Eiweiß ist sehr wichtig und sollte in Genüge aufgenommen werden, da es den Stoffwechsel anregt, Heißhunger vorbeugt und Muskeln aufbaut. Ich nehme deshalb auch Proteinshakes von XBODY zu mir. Die sind in hervorragender Qualität und schmecken super. Das half mir beim Abnehmen für Wunschfigur, die ich mir wünschte. Vielleicht ja auch dir?

Wünsche dir viel Erfolg!

2 Beiträge anzeigen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Klicken Sie auf

und lesen Sie den Artikel weiter.

Nein, ich möchte kein Facebook Fan werden.