Dienstleister Suche

Close Search

Das Kissen für die Ringe

Auf dem Ringkissen werden die Eheringe von den Blumenkindern oder den Trauzeugen getragenDas Ringkissen

Mit einem Ringkissen werden die Eheringe zum des Brautpaares getragen. Meist wird diese Funktion von den Blumenkindern übernommen. Wenn bei der Hochzeit keine Blumenkinder geplant sind, dann kann diese Aufgabe der Trauzeuge oder die Brautjungfer übernehmen.

Ringkissen können sehr vielseitig sein

Bei den Ringkissen finden sich unterschiedliche

  • Farben
  • Formen und
  • Verzierungen

Dadurch kann das Ringkissen bei der Hochzeit wunderbar an das Brautkleid und die Hochzeitsdekoration angepasst werden. Das Material des Ringkissens ist meist Seide oder Samt. Aber andere Materialien können ebenfalls für das Kissen der Eheringe gewählt werden. Neben weiß sind die Ringkissen meist cremefarben.

Das Ringkissen selbst gestalten

Das Ringkissen muss nicht immer fertig gekauft werden, sondern das Brautpaar kann die persönlichen Wünsche und Anforderungen einbringen. Immer mehr Brautpaare gestalten ihr Kissen für die Trauringe selbst. So kann eine persönliche Note eingebracht werden. Neben dem Stoff und den Farben kann das Ringkissen mit Bestickungen verziert werden. Viele Brautpaar wählen neben dem Datum der Hochzeit, die eigenen Initialen. Das Ringkissen muss aber nicht immer aus Stoff genäht werden. Das Ringkissen aus Blumen geflochten, kann vor allem bei einer Hochzeit im Frühling oder Sommer zu einem wahre Blickfang werden. Viele Floristen bieten bereits das geflochtene Ringkissen in ihrem Sortiment an.

avatar

, , , , ,

Noch keine Kommentare. Du kannst der/die Erste sein!

Hinterlasse eine Antwort

Klicken Sie auf

und lesen Sie den Artikel weiter.

Nein, ich möchte kein Facebook Fan werden.