Dienstleister Suche

Close Search

Brautfrisuren und Haarschmuck

Mit dem passenden Haarschmuck kann jede Brautfrisur zu einem Blickfang werdenDer passende Haarschmuck für Brautfrisuren

Damit die Wirkung der Braut und die des Brautkleides voll zur Geltung kommen kann, stellt die Brautfrisur einen wichtigen Aspekt dar. Erst durch die Brautfrisur wird das Erscheinungsbild der Braut perfekt abgerundet. Je nachdem, welches Motto zur Hochzeit gewählt wurde oder welche Accessoires getragen werden, können unterschiedliche Frisuren bei der Hochzeit gewählt werden. Egal, welche Haarlänge die Braut hat – es kann immer eine festliche Frisur kreiert werden. Wenn die Hochzeit nach einem bestimmten Motto läuft, dann kann die Frisur ebenfalls an dieses angepasst werden.

Beliebte Brautfrisuren

Die meisten Frauen entscheiden sich bei der Hochzeit für eine Hochsteckfrisur. Die hochgesteckten Haaren erscheinen nicht nur besonders elegant sondern können zudem bei festlichen Brautkleidern sehr gut getragen werden. Bei Brautkleidern, bei denen die Schultern frei sind, wirken hochgesteckte Haare besonders edel, denn so werden die Nackenpartie und die Schultern sehr viel besser betont und in Szene gesetzt. Durch Ohrringe und eine Halskette kann der Blick zudem noch mehr auf diese Partie gelenkt werden. Ein Diadem oder ein Schleier können mit einer Hochsteckfrisur besonders gut zur Geltung gebracht werden.

Hochsteckfrisuren sind nicht nur bei langer, wallender Mähne möglich sondern bei kinnlangen Haaren stellen diese ebenfalls eine gute Alternative dar. Durch Haarteile können für die Frisur der Braut effektvolle Akzente gesetzt werden. Bei langem Haar können die Brautfrisuren entweder kunstvoll hochgesteckt oder zu einem eleganten Dutt gebunden werden.

Der halbe Updo stellt eine andere Alternative für eine Brautfrisur dar. Bei dieser Frisur werden nur die Seitenpartien der Braut hochgesteckt und die hintere Partie wird offen belassen und getragen. Bei dieser Brautfrisur fallen die Strähnen nicht störend ins Gesicht, da diese wie ein Haarband fixiert werden. Wird das restliche Haar zu üppigen Locken gedreht, wirkt diese Frisur bei der Hochzeit besonders elegant.

Generell kann gesagt werden, dass jede Frisur, die festlich ist, perfekt für die Hochzeit geeignet ist. Wird festlicher Haarschmuck in die Frisur eingebunden, wird immer mehr eine Brautfrisur daraus.

Selbst bei kurzem Haar kann der Frisur der passende Schliff verliehen werden. Kleine Haarklemmen, die mit Strass oder kleinen Rosen besetzt sind, peppen einfach jede Frisur auf. Hüte, die einen integrierten Schleier haben oder Fascinator können bei der Hochzeit die richtige Wahl darstellen.

Bei der Brautfrisur ist es wichtig, dass sich das Haar gut kämmen lässt und seine Form nach dem Hochstecken beibehält. Bei einem Friseur des Vertrauens wird die Braut immer bestens beraten, was mit den Haaren wirklich möglich ist und was sich nicht wirklich umsetzen lassen wird. Natürlich sollte immer darauf geachtet werden, dass der Stil der Brautfrisur an das Brautkleid angepasst wird. Deswegen ist es empfehlenswert, wenn dem Friseur ein Bild des Brautkleides vorgelegt werden kann.

Brautfrisur und Hochzeitsfarben

Bei der Hochzeit zeigen sich meist die Farben Weiß und Creme. In den letzten Jahren entscheiden sich aber immer mehr Bräute für Farben. Häufig sind Brautkleider zweifärbig gestaltet, wobei Weiß meist mit anderen Farbnuancen kombiniert wird. Durch die Farbkombinationen wird eher dem Teint der Braut geschmeichelt und diese wirkt nicht blass. Damit die Accessoires passend zum Brautkleid gewählt werden können, gibt es bereits zahlreichen Haarschmuck, der bunt gekauft werden kann. So kann die Farbe, die sich im Brautkleid findet, beim Haarschmuck ebenfalls zeigen. Wird eine Linie bei der Hochzeit eingehalten, dann wirkt alles besonders stimmig und harmonisch. Bei der Brautfrisur ist vor allem der bunte Haarschmuck immer ein Blickfang. Besonders farbige Blütennadeln und bunte Strasssteine wirken sehr hübsch und elegant.

Bei jedem Motto die passende Brautfrisur finden

Wird eine Mottohochzeit geplant, sollte die Brautfrisur ebenfalls an dieses Motto angepasst werden. Bei einer Mottohochzeit sollte immer mit dem Friseur Rücksprache gehalten werden, welche Frisur sich am besten eignen könnte. Im Internet können sich ebenfalls zahlreiche Frisuren als Anregung eingeholt werden, wenn eine Mottohochzeit ins Haus steht. Je nach Stil der Hochzeit lassen sich im Internet mit wenigen Mausklicks zahlreiche Inspirationen für die eigene Brautfrisur einholen.

avatar

, , , , , , , ,

Noch keine Kommentare. Du kannst der/die Erste sein!

Hinterlasse eine Antwort

Klicken Sie auf

und lesen Sie den Artikel weiter.

Nein, ich möchte kein Facebook Fan werden.